SOS - Bitte helft mir schnell !!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von puschel80 21.09.08 - 16:48 Uhr

Hallo,
wir sind grade im Urlaub und Dominik hat sich wohl durch die Klimaanlage ne Erkaeltung eingefangen. Er hustet und hat Schnupfen. Schlafen will er auch nicht und jammert auch die ganze Zeit.

Nun hab ich gesehen das meine Aerztin mir Paracetamol fuer Kinder ab 3 Jahren mitgegeben hat. Dosierung 250mg. Dominik ist aber erst 13 Monate.

Kann ich ihm die trotzdem geben????

Vielen Dank schonmal

Lg Katja

Beitrag von lieserl 21.09.08 - 16:56 Uhr

Hallo!

Ich würds nicht geben. Ich denke dass die Dosis einfach viel zu hoch ist!
Hat er denn "nur" Husten und Schnupfen? Dann währe doch ein Hustersaft/Nasenspray besser oder?
Ansonsten gibts dort doch sicher ne Apotheke!

Grüße
Lieserl

Beitrag von simone_2403 21.09.08 - 17:01 Uhr

Hallo

Nein,du braucht die 125er.Geh in die Apotheke und hol dir die,wenn du schon dabei bist würd ich auch gleich was fürs Näschen mitnehmen,damit ist die Nacht sicher viel ruhiger für euch alle.

lg

Beitrag von juni78 21.09.08 - 17:02 Uhr

Hallo,

Niklas bekommt auch das 250 mg Paracetamol.

Hat uns der KiA aufgeschrieben als Niklas die MMR+V Impfung bekommen hat. Also mit 1 Jahr.

Hat er bisher immer super vertragen.

LG
Tanja

Beitrag von jacqueline81 21.09.08 - 17:33 Uhr

Huhu Katja,

wenn überhaupt würde ich ihm die hälfte geben. Mein KA hat mir erst am Monatag gesagt, dass Paracetamol mitlerweile rezeptpflichtig geworden ist und sogar die Dosierung reduziert wurde. Es ist wohl rausgekommen, dass Paracetamol doch nicht so harmlos ist wie bisher angenommen wurde. Die neue Dosierung ist wohl jetzt 0,75mg.

Für einen Schnupfen brauchst du aber mehr etwas für die Nase, vorallem Nasenpflege und etwas für die Husten. Gerade für die Nacht.

LG und gute Besserung,
Jacqueline + Lana 19 Monate

Beitrag von mamajeannine 21.09.08 - 17:33 Uhr

Hallo,

das hat auch mit dem Gewicht vom Kind zutun,wieviel Gewicht hat den Dominik?
Im Krankenhaus hat meiner auch einmal 250mg bekommen,weil die 125mg einfach nicht geholfen haben (er hatte Fieberkrämpfe)
Meine Kinderärztin sagte,das man es bei Kindern verschreibt ab 12Kilo,früher war es ab 11Kilo.
Mein Sohn hat 10,5kg.Er wurde letzte Woche 1.Jahr alt.


Lg Jeannine