Wird wohl länger dauern mit jacy

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mami0406 21.09.08 - 17:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

War vorhin wieder im Kh bei meiner Süßen Maus :-) die ich hier total vermissse !
Im Fahrstuhl hab ich noch die eine Ärztin von gestern getroffen und sie meinte dann, jacy erbricht nicht mehr und hat auch kein Blut mehr im Stuhlgang, also alles super #huepf

Ich bin freudestrahlend bei ihr ins Stillzimmer ( ja sie liegt nun dort, die Station is voll bis oben hin ) und da lag sie auf dem Bauch, hat jämmerlich geschrien, denn man konnte sie erst hören, wo ich die Tür geöffnet habe und mit offener Pampers, damit ihr Popo besser verheilt ! Wollt sie dann raus nehmen und da kam der Schock, die ganze Pampers durchzogen mit blutigen Fäden #schock
hab sofort nach der schwester gerufen, die auch ganz entsetzt war :-( also nichts mit bald entlassen ! Nun haben sie eine Stuhlprobe genommen und vorhin Ultraschall gemacht, wo man Gott sei Dank nichts schlechtes sehen konnte !

Nun heißt es abwarten #schmoll
Schlimmste war aber, meine kleine Maus liegt da nur in Body und nen dünnen Pullover und Söckchen an und in dem Zimmer ist es schweinekalt #schock hab das erst richtig gemerkt, wo ich mit ihr gekuschelt habe #schmoll

Naja und dann bekam ich heute noch zu hören, dass die Kinder stress in der Familie mitbekommen und dann krank werden und wo ich schrieb, was kann ich denn für einen blutugen Darm da kam dann, ja man will sich sowas dann natrüclich nicht eingestehen !

Toll nun bin ich noch fertiger als vorher und sowas schimpft sich Freundin :-( denn unsere Kinder bekommen hier nichts mit, da wir uns nicht streiten, der hase liegt bei uns wo ganz anders begraben #heul aber das sind dann ja alles Ausreden ! Mache mir schon vorwürfe, weil Jacy nen Pilz hat, wo hat sie sich den bloß eingefangen und dann noch sowas #heul

Lg
Michaela die aussieht wie ne wandelne Leiche !

Beitrag von annesarah2002 21.09.08 - 18:46 Uhr

hallo michaela,

meist lese ich nur still mit. aber heute möchte ich nur einige kleinigkeiten anmerken.

kinder bekommen leider auch stress und ärger mit, wenn man sich nicht streitet. wenn spannungen da sind, merken sie es, da kannst du leider aufpassen wie du rwillst. ich wünsch euch, daß ihr es wieder hinbekommt.

zum wunden po möchte ich dir gern beinwellsalbe empfehlen. die bekommst du in der http://shop.bahnhof-apotheke.de/ ist leider sehr teuer, aber hilft supertoll. bei einem pilz muß natürich erst der behandelt werden, aber zum abheilen ist die beinwellsalbe das mittel überhaupt. kannte es auch nicht und habe es von meiner schwester empfohlen bekommen.

ich hoffe, eurer kleinen geht es bald besser und sie darf schnell wieder zu euch nach hause.

lg manu mit sarah, anne, patrick und danny

Beitrag von uli11188 21.09.08 - 19:06 Uhr

Hallo Michaela,

natürlich kriegen die kleinen das mit, aber man kann dagegen gar nichts machen. Weiß ja nicht was mit dir und deinen Mann ist, aber denke doch das du die kleinen das so wenig wie möglich spüren lässt.

Ich glaube die Freundin würde ich mit dem a.... nicht mehr anschauen. Du hast Probleme und machst dir Gedanken und sie gibt dir dann noch die Schuld. Und die hast du definitiv nicht. Da wären ja viele Kinder krank, weil sie die Eltern mal in die Haare bekommen.
Hast du das angesprochen das es da so kalt ist??

lg uli und vincent maarten

Beitrag von romy01257 21.09.08 - 19:16 Uhr

Hallo

Na toll,wenn man sollche freunde hat,brauch mal keine Feinde mehr! Ich würde die auch auch nicht mit dem a... anschauen!

Und wegen Jacy,ich würde auch mal Fragen ob das Normal das es da so kalt ist und das es nicht angeht,dass keiner sie schreien hört! Die arme Maus und wegen den Blutigen Fäden,dass kann von vielen sachen kommen!

Und lass dir nicht einreden du bist daran schuld,ich kenne das,man streitet nicht vor dem Kind bzw Kindern!

Lg Romy

Beitrag von megapapa 21.09.08 - 20:09 Uhr

hallo

hab ich was verpaßt ,dachte die maus ist zuhause ?

ich finde es unmöglcih,dass deine maus frieren muss,können denn die da nicht s machen,im herzzentrum hat man umschläge mit schwarzem tee gemnacht und zinkalbe drauf


glg und dickes bussi an deine maus sonja

Beitrag von sterni84 21.09.08 - 20:11 Uhr

Ach Mensch, Michaela!

Das tut mir leid, ich hatte so gehofft, das es "nur" ein Magen-Darm Virus ist und ihr bald wieder heim dürft.

Was sagen denn die Schwestern dazu, dass es in dem Zimmer so kalt ist? Da friert deine kleine Maus ja sicherlich - und das darf jawohl nicht sein.

Von dieser "Freundin" würde ich Abstand nehmen. Sie mag sich ja denken, was sie will, aber in einer solchen Situation sollte man dann einfach mal die Klappe halten.

Wann könnt ihr denn mit einem Ergebnis der Stuhlprobe rechnen?

LG Lena + Leonie Charlotte *11.05.07