Tage bekommen trotz leicht positiven Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von curly1307 21.09.08 - 17:54 Uhr

Hab ja gestern leicht positiv getestet Menne hat das auch gesehen aber scheint wohl nich so gewesen zu sein
denn der Test heute früh wa negativ und hab jetz auch Blutungen erst mit altes Blut aber seit mittag auch rotes frisches zwar noch nich dolle wie sonst wenn ich meine Tage bekomme aber kommt bestimmt noch
naja also auf in den nächsten Zyklus wa eh erst mein ersten und wäre ja wie nen 6er in Lotto wenn sowas gleich klappt

Beitrag von chrissi-76 21.09.08 - 17:57 Uhr

#liebdrueck - ohne Worte

LG Chrissi

Beitrag von lieber-papi 21.09.08 - 18:59 Uhr

Sorry das ich mich als Mann hier einmische..

Was meinst Du mit leicht positiv getestet????
Ich hab zu meiner Frau damals gesagt ein bißchen schwanger gibt es nicht Strich ist Strich....;-)

Beitrag von curly1307 21.09.08 - 19:12 Uhr

naja der Strich wa halt heller *g* aber zu sehen das mein ich

Beitrag von herz-blatt 21.09.08 - 21:40 Uhr

hallo du

wenn du positiv getestet hast dann könnte es ein früabbort gewesen sein, das hatte ich im mai leider auch. erst positiver test(schwach) dann mens.....

alles gute für dich

lg