Hallo Ulm und Umgebung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carassia 21.09.08 - 17:56 Uhr

Huhu!

Ich wollte einfach mal wissen, wer denn aus der Gegend stammt. Meine FÄ hat mir geraten, mich jetzt nach einer Hebamme umzusehen und das Branchenbuch bzw. Internet spuckt recht viele Namen aus. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen gemacht und eine heiße Empfehlung :-)

Bin seeeeehhhr gespannt
LG, Melanie 17. SSW

Beitrag von eces200209 21.09.08 - 18:43 Uhr

HI Melanie.. bin direkt aus ulm.. und wir sind fast gleich weit ;-) find ich super.. aber ich glaube ich will keine hebamme.. bei welcher FA bist du? ist übrigend mein erstes baby.. LG Eces+#baby 19.ssw

Beitrag von annalein02 21.09.08 - 19:42 Uhr

Huhu bin auch aus der Nähe von Ulm. Allerdings schon etwas weiter 32. SSW. Wo kommst du denn genau her?

LG Annalein

Beitrag von mrs-norris 22.09.08 - 09:32 Uhr

Hallo, bin auch aus der Nähe von Ulm, ca 12 km weg, arbeite aber direkt in Ulm Stadtmitte!
Hab auch noch keine Hebamme aber mich mal für einen GVK angemeldet. Allerdings nicht in Ulm sondern bei mir auf dem "Land". Kenn sie aber noch nicht. Mal sehen, ob sie nett ist. Eine Beleghebamme will ich nicht. Glaub in dem Moment der Geburt ist mir egal, wer dabei ist, hauptsache mein Freund hält mir die Hand ... *g*

LG Isa

Beitrag von carassia 22.09.08 - 13:11 Uhr

Das ist ja super! Doch noch ein paar Ulmer hier :-D

Ich wohne in Ulm Ost, meine FÄ ist daher Regina Langhans (ist nur 10 Gehminuten von meiner Wohnung).

Wie funktioniert das dann mit dem GVK ohne Hebamme, bzw. wo kann man das dann noch machen? Sind die automatisch Beleg? Sorry, da muss ich wohl nochmal ganz genau nachlesen #hicks

Ist meine erste Schwangerschaft, solche Sachen sind noch ziehmliches Neuland für mich. Für evt. Nachsorge möchte mein Mann auf jeden Fall eine HA, da unsere Familien etwas weiter weg wohnen und auf die Schnelle kein Ansprechpartner da ist.

Beitrag von jannah74 25.09.08 - 08:34 Uhr

Hallo Carassia,

jetzt misch ich mich einfach hier ein, gehöre nicht nämlich nicht mehr zu den schwangeren.........;-) Aber ich wohne auch in Ulm/Ost, Frau Langhans kenne ich auch..

Falls du noch eine Hebamme suchst, ich kann dir die Praxis
http://www.hebammenpraxis-zehn-monde-ulm.de/ empfehlen. Ist auch gut zu Fuss von der Oststadt oder per Bus zu bewältigen. In der Praxis hatte ich den GV-Kurs gemacht, Rückbildung und nach der Geburt kam auch gleich meine Nachsorgehebamme bei der ich auch beim GV-Kurs war. Verlief alles ganz unkompliziert und die waren auch sehr hilfreich bei Fragen, Unsicherheiten am Anfang etc. Wirst du an der Uni entbinden? wäre ja von der Oststadt gleich um die "Ecke". :-)

Viele Grüsse jana