Pille abgesetzt - keine Regel, schwanger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jaha78 21.09.08 - 18:09 Uhr

Hallo!
Ich habe vor kurzem meine Pille abgesetzt und hatte nach der letzten Pille ganz normal meine Regel (am 4.8.).
Aber seit dem hatte ich keine Regel mehr, bin nun bei Tag nr. 49!
Ich weiß nicht ob das "normal" ist oder ob ich schwanger bin. Habe schon zwei SST gemacht einer war negativ, bei dem zweiten war nur der Hauch eines Schattens als zweite Linie zu erkennen, mein Schatz glaubt ich hätte mir die Linie nur eingebildet...

Was sagt Ihr dazu?
LG

Beitrag von anibur 21.09.08 - 18:12 Uhr

zum FA gehen.. das würde ich machen.

Beitrag von emily86 21.09.08 - 18:13 Uhr

wie lang ist der 2. test denn schon her?

Beitrag von jaha78 21.09.08 - 18:19 Uhr

Danke für die schnellen Antworten.

Der zweite Test war am Donnerstag.
Ich werde nächste Woche zum FA gehen um Gewissheit zu haben. Auch wenn es unwahrscheinlich ist so kurz nach dem Absetzen der Pille schwanger zu werden bin ich trotzdem ganz kribbelig.

Beitrag von cheri1 21.09.08 - 18:14 Uhr

mein erster Zyklus war 53 Tage!!!!!!!
Würde noch ne Woche warten und dann zum FA gehen.

Es gibt Frauen die warten Monate auf die Mens-was bis 6 monate dauern kann.

Naja der Körper muss sich erst umstellen.
Aber wie gesagt wenn es zulange dauert geh zum FA-er /sie kann dann die Mens auslösen.

LG

Beitrag von zickedeluxe1978 21.09.08 - 18:16 Uhr

würde auch sagen, dass de ma zum FA gehst. wenn ihr einen kiwu habt, sollteste dich eh mal erkundigen, was de machen kannst und dann kann er auch gleich ma n bluttest machen. dann weisste mehr. ich denke ja, dass dein zyklus sich erst wieder einspielen muss. wielange haste denn hormonell verhütet. das spielt ja auch ne rolle.

ich hab 15 jahre lang ohne unterbrechung die pille genommen und meine mens kam beim absetzen IMMER zur etwa gleichen zeit - also recht regelmäßig. bin trotzdem noch nich ss...:-(

geh ma zum FA. dann wirste weitersehen.

viel #klee

grüße die zicke

Beitrag von jaha78 21.09.08 - 18:24 Uhr

Ich habe 13 Jahre lang die Pille genommen, aber letztes Jahr schon mal eine Pause gemacht, da war mein Zylus um die 30 Tage lang.

Wünsche euch auch viel Glück beim schwanger werden.

Beitrag von blondes0815 21.09.08 - 18:49 Uhr

Hallo, also ich hab meine Pille Ende Juni abgesetzt, hatte dann auch ganz normal meine Periode seit dem nix mehr und ich bin auch nicht schwanger. Bin jetzt bei Zyklustag 81 und hab nächste Woche ein Termin beim FA. Das kann mal vorkommen das man länger drauf warten muss, siehst ja bei mir. Aber es hat nix damit zu tun wie lange man die Pille genommen hat, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Das weiß ich, weil mir das mein FA gesagt hat. Mach dich also nicht verrückt, wenn es noch länger dauert, holst dir ein Termin beim FA, der kann dich dann untersuchen und auch rausfinden ob du schon nen Eisprung hattest.
lg blondes0815