Welches Auto als Familienkutsche????

Archiv des urbia-Forums Forum für Väter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Forum für Väter

Ob ihr gerade Vätermonate nehmen, werdender Vater seid oder einfach eine engagierte Vaterrolle einnehmt: Hier ist der Platz für männerspezifische Fragen und Probleme. Mütter sind in dieser Rubrik als antwortende Gäste willkommen. Neu: Unser Newsletter für werdende Väter.

Beitrag von minimal87 21.09.08 - 18:13 Uhr

Hey, hab gerade schon die suchfunktion benutzt doch leider nichts passendes gefunden!
Es geht darum, das ich und meine Freundin ende Dezember nachwuchs bekommen.
Wir fahren derzeit nen Vw Fox, würden ihn aber gerne sobald oder vielleicht auch noch bevor das kind da ist verkaufen und uns dafür ein anderes , größeres und günsgtiges Auto kaufen. Jemannd ne Idee, welches auto sich besonders als Familienkutsche eignet???
Was fahrt ihr so????


Bin gespannt auf eure Antworten.

Liebe Grüße Philip

Beitrag von colle 21.09.08 - 19:21 Uhr

nabend

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=57&tid=1654171


selbes forum ...selbe seite;-)


olle colle

Beitrag von yagharek 21.09.08 - 21:16 Uhr

http://dacia.de

Beitrag von sternschnuppe22 21.09.08 - 21:17 Uhr

Hallo minimal87
Wir hatten einen Audi A4 war ein tolles Auto doch leider passte der Kinderwagen nicht rein :-( Deshalb haben wir uns für einen Opel Meriva entschieden.
Die Preisleistung stimmt bei diesem Auto. Die größe ist ausreichend damit man den Kinderwagen und das Urlaubsgepäck unterbringt.
Er läuft auch sehr günstig.
Wir sind damit zufrieden.
Viele Grüße
Sternschnuppe22

Beitrag von fausty 21.09.08 - 23:06 Uhr

Wir fahren einen Golf IV Kombi- und einen Smart...
Seit Pia nicht mehr in die Sitzschale muß und in den nächstgrößeren Sitz konnte fahre ich allerdings wieder unseren Smart...
Da passt sogar der Quinni rein.... für uns beide reicht der Flitzer...
Werden oft drauf angesprochen- zumal der Smart auch wirklich aufällt- 195 Schlappen- schicke Felgen und n Kindersitz vorde drin... deluxe´;-)

LG fausty mit Pia (14 Monate)

Beitrag von dani-79 26.09.08 - 12:52 Uhr

Da können wir mithalten...grins
Fahren einen Opel Corsa und einen Smart.
Sieht ulkig aus wenn man den Smart auf macht auf dem Parkplatz, den Kinderwagen raus holt, sein Kind rein setzt und geht. Viele Leute bekommen dann den Mund nicht mehr zu. gerins;-)

Beitrag von marion2 26.09.08 - 21:28 Uhr

"Da passt sogar der Quinni rein"

Ist das nicht das sauteure Teil ohne Liegefunktion?

Das ist doch kein Kinderwagen #augen

Gruß Marion

Beitrag von tigermausi 22.09.08 - 12:44 Uhr

Hallo!

Wir haben uns einen Skoda Octavia RS Combi zugelegt und sind super zufrieden, viel Platz!

Würden nicht mehr tauschen wollen!

Viele grüße


Mario

Beitrag von kleinemimi 23.09.08 - 16:08 Uhr

Hey und hallo,

habe die andere Diskussion mal überflogen und will auch meinen weiblichen Senf dazu geben.

Ich fahre einen Mazda5, einzigartig durch die Schiebetüren hinten, da können die Kids aussteigen ohne das man schreien muss "Pass auf die anderen Autos auf!" hat in der Mitte zwei einzelne Sitze (also keine lästige Sitzbank) in der Mitte ist noch ein Notsitz (geht aber nicht mit Kinderwagen) und hinten im Kofferraum kann man noch zwei Sitz hockklappen (büst man aber Kofferraum ein). ich benutze die immer, wenn wir mit oma opa essen gehen oder ich die halbe fussballmanschaft an bord habe. Allem in allem herrliches Auto.

LG Monique

Beitrag von annamarie23 23.09.08 - 17:15 Uhr

Hey,


ich fahre einen VW Sharan, aber möchte bald einen Mercedes Viano (wegen Platzmangel ;))oder ähnliches kaufen. Männe fährt einen Audi, aber da passen keine 4 Kids rein *zwinker*


LG Anna, die hofft, dass sie hier kurz antworten darf

Beitrag von pheromon 23.09.08 - 23:10 Uhr

Opel Zafira.

Relativ günstig undmit sieben Sitzen absolut Kindergeburtstag und Urlaubsfähig

LG Pher

Beitrag von luna1976 24.09.08 - 09:52 Uhr

Hallo,

wir haben Skoda Octavia Kombi und sind damit super zufrieden. Der Kofferraum ist schön groß und das Auto ist recht günstig. Wir haben in neu in Belgien für 15TE gekauft, zur Zeit würde er dort neu 17TE kosten.

Gruß Luna

Beitrag von exstudent01 24.09.08 - 13:00 Uhr

hi,

wir fahren einen toyota avensis verso! echt schönes auto! nur zum empfehlen. wird leider nicht mehr gebaut, aber ist gebraucht zu bekommen!

er ist ne nr. größer als der corolla avensis verso.

lg.

Beitrag von soap 24.09.08 - 21:25 Uhr

Ganz klar, brauchst einen Renault Kangoo. Ist zwar potthäßlich aber super praktisch und ziemlich groß.
Wir nutzen so eine Perle mit drei Kindern. Wie gesagt, keine Schönheit und kein Rennwagen, aber absolut Familientauglich.

Beitrag von christoph 25.09.08 - 11:02 Uhr

Wir fahren einen seit wir zwei Kinder haben einen Dacia Logan mit Anhängerkupplung und Anhänger. Der Kofferraum ist gross, dass er auch für den Sommerurlaub (ausser Camping) reicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass er relativ breit ist. So passen auch mal drei Kindersitze nebeneinander. Das Auto ist zwar kein echter Hingucker dafür bezahlbar und meine Frau und ich fahren es gerne.
Christoph

Beitrag von tauchmaus01 25.09.08 - 11:37 Uhr

Wir habenden Toyota Avensis Sol. Der ist super, der Kofferraum riesengroß und man bekommt jeden Wagen locker rein. Man kann den Kofferraum sogar als mobilen Wickeltisch nutzen, an der rechten Seite ist ein kleines Fach, da passen Windeln und Tüchter rein, unter dem Kofferraum ist eine KLappe, da passen super die Wickelauflagen rein und eine Decke und fertig ist der Wickelplatz für unterwegs.

Ich liebe diesen Wagen.....

Mona

Beitrag von hermine112 28.09.08 - 10:07 Uhr

Also wir fahren einen Opel Omega Caravan.
Super großer Kofferraum und relativ günstig in der Anschaffung, da er nicht mehr gebaut wird.
Wir haben uns dann noch eine Gasanlage eingebaut und seitdem läuft er noch besser.
Und die Beschaffung von Ersatzteilen ist kein Problem, wenn man überhaupt welche braucht ;-)

Beitrag von fatinitza 28.09.08 - 12:30 Uhr

Hallo!

Wir haben einen VW-Bus T 5 - davor hatten wir einen T 4, der uns aber leider zusammengefahren wurde.
Kauft Euch einen T 4! Die sind jetzt auch nicht mehr so teuer und haben schon alle Annehmlichkeiten und fahren echt eeeewig. Wir haben einen Kinderwagen, den ich immer einfach so hinten reinstelle, da wir den Einzelsitz aus unserem Bus rausgebaut haben und die Kleine hinten auf der Bank angeschnallt ist. Traumhaft! Kein Auseinander- und Zusammenbauen des Kiwas und die Hunde haben hinten im Kofferraum auch noch Platz!
Ich würde mir niemals einen Sharan oder solche Vans kaufen, weil ein Bus einfach viel vielseitiger ist und enorm viel mehr Platz bietet! Wenn es regnet kann man bequem in den hinteren TEil einsteigen und das Kind anschnallen und wird nicht nass - das kann einem kein anderes Auto bieten!

Überlegt es Euch - ach ja, mein Schwager hätte gerade einen T 4 zu verkaufen ;-) Deshalb hab ich hier aber nicht so ne Werbung gemacht, sondern weil ich ein total eingefleischter Fan von VW Bussen bin!

GLG Fati mit Töchterchen Carlotta und VW Mulitvan Beach T 5, in dem man auch noch schlafen kann!!!

Beitrag von deta 29.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo,
frag Deine Freundin vorher aber, ob sie so eine "Familienkutsche" überhaupt haben will.
Ich würde einen Tobsuchtsanfall bekommen,w enn mein Freund mir irgend so ein uncooles Mamaglück vor die Tür stellen würde. ;-)
LG
deta
PS: Uncoll fände ich z.B. alles was auch nur annährend nach Van aussieht. Oder so große alte Schlitten alle Opel Omega oder entsprechende Fordmodelle. etc. ;-)

Beitrag von coco1902 30.09.08 - 11:08 Uhr

HI...

ich hab gestern einen VX Touran gekauft, allerdings kommt bei uns das 2. Kind und da braucht man ja noch mehr Platz...

Ansonsten passt ein Kinderwagen auch gut in den Kofferraum vom Golf.

LG Conny

Beitrag von admin2011 03.10.08 - 23:49 Uhr

Omega B Caravan.

Hab selber einen und man(n) hat platz und Komfor ohne ende.

Hab nen Omega B Caravan MV6 (3,0l) mit 211 PS und ist Günstig in der anschaffung und unterhalt.

Beitrag von muttiator 04.10.08 - 16:30 Uhr

Hallo,

Wir haben einen Fiat Multipla,schaut zwar aus wie ein Frosch auf Räder aber lässt sich gut fahren!
Is ein 6 Sitzer und die Sitze lassen sich schnell mal umklappen um Arbeitsplatten etc. zu transportieren.
Hinten passen problemlos 3 Kindersitze nebeneinander!
Unserer is Bj2001 und haben mit neu TÜV 5000 € gezahlt.
Verbrauch so um 7,1 Liter!
Die Schaltung ist der Hit und die Sitzhöhe auch!
Is zwar ein echt HÄSSLICHES Auto aber ich habe es lieben gelernt!

Beitrag von papavonmaxi 08.10.08 - 11:40 Uhr

Hey,

wir fahren Renault Kangoo und haben ganz viel Platz. Hatten hinten sogar ohne Probleme schon 3 Kindersitze drin...

LG Sven

Beitrag von ricy_77 13.10.08 - 17:54 Uhr

Wir haben uns kurz von der Geburt den Mazda 5 gekauft und sind top zufrieden.
Die Situation kennt jeder - enge Parklücke, wo die Tür nicht richtig aufgeht und dann versuchen die Babyschale auf die Rückbank zu bekommen. Dafür hat der Mazda5 Schiebetüren...
Und auch sonst kann ich ihn empfehlen.

Und das Argument meines Freundes:
Da passt der Kinderwagen und der Bierkasten in den Kofferraum. Na wenn das nicht überzeugt. :-)

Ricy

Beitrag von doerpstedt 14.11.08 - 18:28 Uhr

Hallo
wir haben einen chevrolet Nubira, is nen geräumiger Kombi, und da würden nebt Kinderwagen auch noch Einkauf reinpassen.
Das ganze gibt es mit der 1.6 er oder 1.8er Maschine

Uns genügt die kleinere Variante, auch die bringt uns von a nach b!


LG
Micha

  • 1
  • 2