Ich brauche HILFE!(NAMENSFRAGE)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von niby2006 21.09.08 - 18:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Ich hoffe euch gehts auch noch so gut wie mir!?#sonne
Na ja nach laangen hin und her gesuche mit meinem Freund haben wir uns endlich auf einen Namen geeinigt,;-)nur jetzt bräuchte ich eure hilfe.#schwitz
Was findet ihr besser

Jace-Lion oder

Lion-Jace ????

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Liebe grüsse und bis bald!:-D

Beitrag von christinamarie 21.09.08 - 18:49 Uhr

Nimm es mir nicht übel, aber ich finde beide Namen schlimm und würde mein Kind niemals Dschäis-Lei-on (so wird es wohl ausgesprochen?) nennen.

Ich hoffe, ihr habt einen englischen Nachnamen, sonst wird es noch gruseliger.

LG
Christina

Beitrag von xandria 21.09.08 - 19:15 Uhr

Dazu fällt mir ein, was ich gestern im Geburtenanzeiger gelesen habe:
Rihanna-Delilah Mück

Beitrag von juhu19981 21.09.08 - 19:38 Uhr

#schock

Beitrag von juliejohanna 21.09.08 - 20:48 Uhr

#schock

In meiner Frauenarztpraxis hing neulich ein Foto eines am 1.9.08 geborenen Jungen, der den Namen Pief-Gustav (nein, ich habe mich nicht verlesen!) trägt!

Na ja.

Ist halt Elternsache... .


MfG
Juliejohanna :-)

Beitrag von dekabrista 21.09.08 - 18:55 Uhr

Weder noch!

Beitrag von xandria 21.09.08 - 19:11 Uhr

Hallo,
seid ihr sicher, dass der Name ohne eindeutig männlichen oder weiblichen Namen beim Standesamt durchgeht?
Mir gefallen auch beide Namen nicht, weder zusammen noch allein, aber das müssen sie ja auch nicht. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass ihr da nicht noch einen anderen Namen dazu braucht, lasse mich aber natürlich gerne eines Besseren belehren ;-)

LG, Kathrin und Nele

Beitrag von tatjana1981 21.09.08 - 19:20 Uhr

Hallo,
Lion geht ja noch aber Jace finde ich schrecklich!
Sorry

Tatjana

Beitrag von sunnyside-up 21.09.08 - 19:22 Uhr

Also Ihr seid auch von der Fraktion...
Hauptsache der Name ist interssant, schonmal dabei an EUER Kind gedacht??????????????
Absolut furchtbar der Name!!!!!!!!!!!!!
Was ist das überhaupt männlich oder weiblich??????????

Sorry Ihr habt um eine Meinung gebeten.
LG Sunny

Beitrag von die.kleine.hexe 21.09.08 - 19:30 Uhr

hallo,

die sind beide gleich furchtbar #schock

es sei denn, ihr wohnt in usa und habt einen dementsprechenden nachnamen;-)

lg,
hexe

Beitrag von rmwib 21.09.08 - 20:00 Uhr

#schock

Dein Ernst?

#kratz

Klingt nach Hochhauswochen ;-)
... in beiden Versionen...


Sorry aber Du hast gefragt ;-)

GLG

Beitrag von diebings 21.09.08 - 20:04 Uhr

Sorry, aber geht leider gar nicht!!! #schock

Beitrag von gisele 21.09.08 - 20:10 Uhr

hallo.
na du hast ja nette antworten bekommen#schock
also,mir gefallen die namen auch gar nicht;-)
aber euch soll es gefallen,sind das namen für jungs??hätte auf mädchen getippt#schein
lieben gruss,nadine

Beitrag von silbermond65 21.09.08 - 20:18 Uhr

Ehrliche Meinung?
Ganz schrecklich!!!!!

Beitrag von heartkiss26 21.09.08 - 20:32 Uhr

Laß Dir euren Wunschnamen nicht vermiesen. Es wäre jetzt nicht umbedingt meine Wahl, aber von den beiden finde ich Jace-Lion schöner. Der Name muß Euch gefallen und sonst niemanden. Ich würde den Bindestrich weglassen, nur Jace finde ich nämlich viel schöner.
LG Sandra+Krümel22SSW

Beitrag von dekabrista 21.09.08 - 20:42 Uhr

Falsch. Das Kind muß damit leben.

Beitrag von schmusetuch78 21.09.08 - 21:06 Uhr

Stimmt, aber wenn nicht die Erwachsenen schon den Kindern einbläuen würden, welche Namen gut oder schlecht sind, dann würde wohl alle Namen Akzeptanz finden.

Beitrag von juliejohanna 21.09.08 - 20:50 Uhr

Moin! :-)

Jace-Lion klingt melodischer, aber Lion würde mir persönlich noch besser gefallen als Jace (auch wenn ich zugebe, dass ich keinen der Namen an mein Kind weitergeben würde).


Alles Gute,
Juliejohanna :-)

Beitrag von zaubertroll1972 21.09.08 - 21:33 Uhr

Hallo,
ich finde Lion noch ganz nett ( gesprochen wie geschrieben.
Aber Jace geht gar nicht und mit Bindestrich schon überhaupt nicht ( als Doppelnamen gerufen).

LG Z.

Beitrag von lalalaiii 21.09.08 - 21:46 Uhr

Hi,

ich finde Jace-Lion klingt besser.

Lasst euch nicht verunsichern, wenn manchen der Name nicht gefällt. Schließlich ist es euer Kind und nicht deren!

Außerdem rennen echt schon genug Pauls, Maximilians und Jonasse rum...;-)

Beitrag von sunflower.1976 21.09.08 - 21:58 Uhr

Hallo!

Wenn überhaupt, dann Jace Lion.
Aber ich würde den Namen ohne Bindestrich schreiben, damit Dein Sohn selber wählen kann bzw. nicht jedes Formular mit beiden Namen ausfüllen muss.

Lasst Euch nicht vom Namen abbringen, wenn er Euch gefällt.

LG Silvia

Beitrag von hibbelina 22.09.08 - 11:34 Uhr

weder noch?

LG
Dani