Frage zu DVD/HDD Recorder

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von jennygh 21.09.08 - 18:47 Uhr

Hallo,


wir wollen uns so einen recorder anschaffen,wissen aber nicht genau wie das ist wenn man premiere hat.

Unzwar haben wir premiere/diditales fernsehen aber ohne schüssel.
wir haben also eien receiver mit soner steckkarte, wir waren uns jetzt unsicher wenn wir den recorder mit reiver und fernsehen verbinden ob man da auch ohne probleme premiere aufnehmen können.??

hat hier vielleicht jemand ahnung von soetwas?
Würden uns über ne beratung oder tipps freuen.

Danke im vorraus

Lg Jenny

Beitrag von rinni79 21.09.08 - 19:57 Uhr

hallöchen

kann nur sagen:finger weg von samsung,hatten 3modelle alle hatten verschiedene fehler die nicht reperabel waren und nun haben wir philips,ist auch nicht das ware,er hängt sich immer mal wieder auf,wie das mit premiere ist???weiß ich leider auch nicht!am preis würde ich nicht sparen!

lg.co.

Beitrag von tigger1980 21.09.08 - 20:10 Uhr

Hi Jenny,

wir haben auch Premiere. Wenn wir da was aufnehmen, muss das Programm an sein. Man kann dann nichts anderes schauen.

ACHTUNG. Wenn Jungendschutz drin ist, muss der raus genommen werden, sonst nimmst du ein schwarzes Bild auf.

So ist es zumindest bei uns.

Lg
Sabrina

Beitrag von songoku 22.09.08 - 14:05 Uhr

premiere unterstützt nur recorder von sich selber! kauf dir den comag aus dem real prospekt, dazu noch nen alphacrypt modul und dann müsste premiere laufen-.!