Was passiert nach Absetzen des Möpf?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rosenrot77 21.09.08 - 19:16 Uhr

Ich bin in Behandlung in einer KIWU-Klinik und soll ab dem 3.ZT mit Hormonspritzen beginnen. Der Arzt sagte mir vor ca 14 tagen bei meinem Termin, das ich den Möpf nun nicht mehr nehmen soll, der meinen Zyklus von 57 auf immerhin 39 tage verkürzt hatte.
Kann es nun sein das sich mein Zyklus wieder verlängert? Das wäre ja doof, möchte ja mit den Spritzen anfangen:-[

Beitrag von katinka79 21.09.08 - 21:44 Uhr

Hallo,

ich habe auch schon einige Male Möpf genommen, wovon ich 2 mal schwanger wurde und es somit abgesetzt habe.. Nach der letzten Absetzung hat sich bei mir nichts verändert, da meine 2. ZH aber weiterhin noch zu kurz war, nehme ich es nun wieder... Denke also, das sich so schnell nichts verändern wird und wenn dir der Arzt dazu geraten hat, wird das schon in Ordnung sein..

LG Katinka

Beitrag von ally_mommy 22.09.08 - 12:38 Uhr

hallo rosenrot,

mitten im zyklus würde ich es auch nicht absetzen, sondern dann eben mit dem beginn der blutung. hat dein FA gesagt, dass du es explitzit sofort absetzen sollst? man soll es nur nicht gleichzeitig mit puregon/gonal nehmen, aber es im zyklus vorher noch zu nehmen, ist eigentlich kein problem. gerade, wenn es bei dir so gut gewirkt hat. bei vielen frauen hat es ja eher die gegenteilige wirkung.

lg, ally

Beitrag von rosenrot77 22.09.08 - 15:57 Uhr

Ja ich sollte es direkt absetzen und nun warte ich seit 2 Tagen auf meine Mens, damit ich mit den Spritzen anfangen kann..wird sich wohl doch verschieben:-[