Milchschorf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lissiw 21.09.08 - 19:26 Uhr

...Hallo an Alle!

Mein kleiner Mann ist jetzt 9Wochen alt und hat Milchschorf.Wie bekomme ich ihn weg und wie lange dauert das?

Danke schon mal für die Antworten.

LG Lissi mit klein Phil

Beitrag von steffi2107 21.09.08 - 19:36 Uhr

Hi,

ich habe den Kopf immer ein bißchen eingeölt und nach dem Einwirken mit ne Bürste angebürstet. So hatte ich das innerhalb von drei tagen weg.

LG Steffi

Beitrag von 78sonne 21.09.08 - 19:41 Uhr

Ich hab meinen Kleinen auch vorm Baden immer etwas eingeölt und mir aus der Apo einen Nissenkamm geholt. Damit kannst du den gelösten Schorf super auskämmen.
wir haben es fast weg.

viel Erfolg!

lg von #sonne und Jonas *04.03.08 #huepf

Beitrag von diejulimaus 21.09.08 - 20:04 Uhr

Eigentlich muss man dagegen ja gar nichts machen, der geht von alleine früher oder später weg. Sieht natürlich nicht so schön aus. Probier doch mal das Befelka-Hautöl, das ist eine Mischung verschiedener Öle (u.a. Stiefmütterchen und Johanniskrautblüte), damit geht der ganz gut weg, auch ohne Auskämmen oder so. Riecht auch noch gut und die Haare werden nicht so fettig.
LG, Juli mit #herzlich Shana Ina (*05.03.2008)

Beitrag von diejulimaus 21.09.08 - 20:05 Uhr

Aso, das Öl gibt's in der Apotheke für ca. 7,-€/50ml.

Beitrag von tonka 21.09.08 - 21:23 Uhr

Ich mach dagegen überhaupt nix. Der Milchschorf geht von allein wieder weg. Ab und an bürste ich ihn vorsichtig, das reicht.

Gruß, tonka