Mal wieder ne ZS-Frage ! *sorry*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von goldhase 21.09.08 - 19:30 Uhr

Hallo zusammen,
ich hab seit ein paar Monaten einen regelmäßigen Zyklus von 31 Tagen, hätte also meinen ES so um den 15.9. rum haben sollen. Nun muss ich sagen, dass ich diesmal meinen ZS nicht all zu sehr beobachtet habe, aber heute morgen hatte ich einen relativ großen, durchsichtigen und spinnbaren ZS-Klumpen am Toi-Papier. Kann das normal sein, muss ich diesmal wieder mit nem längerem Zyklus rechnen?
Wäre cool, wenn mir eine von euch ne Antwort geben könnte, denn eigentlich hab ich doch nächste Woche NMT....
Gruß und Danke schon mal
goldhase

Beitrag von mopsmama 21.09.08 - 19:48 Uhr

Also dieser Klumpen löst sich normaler Weise kurz vor dem ES wenn der MuMu sich öffnet und wird als S+ gewertet.
Ich kenn das von mir nur zwei Tage vor Es.
Aber so pauschal sagen kann man das jetzt nicht, dazu müsste man schon ein paar genauere Beobachtungen haben...

Lg. Tina

Beitrag von goldhase 21.09.08 - 19:54 Uhr

das is es ja, ich hab das auch immer nur vorm ES....die letzten Monate hab ich immer alles beobachtet und war sogar zum 13.ZT immer beim FA, da war immer alles super-pünktlich....jetzt hab ich gedacht dass ich mir den Stress sparen kann...un nun?!