Welche Entbindungsklinik in München wählen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvia0402 21.09.08 - 19:37 Uhr

Hallo Mammis in München, könnt ihr mir einen Tipp geben wo ich in München entbinden könnte. In meinem Bekanntenkreis sagt jeder etwas anderes, ich selber hab keine Ahnung!

Habe zwar noch Zeit, 20+4SSW, aber die Zeit vergeht schneller als man denkt!!


Danke Euch und Liebe Grüsse von Silvia+baby inside

Beitrag von engelchen211103 21.09.08 - 19:50 Uhr

Hallo,

ich werde mich in der Krüsmannklinik in Pasing anmelden=> http://www.kruesmannklinik.de/

Oder es gibt auch noch das Krankenhaus Schwabing, was gut sein soll.

Wünsche dir alles Gute !

Beitrag von engelchen.84 21.09.08 - 20:02 Uhr

Vielleicht besuchst du einfach ein paar Infoabende bei den Krankenhäusern, die für dich in Frage kommen!? :-D Da bekommst du einen ersten Eindruck und kannst vielleicht besser entscheiden, wo du dich am wohlsten fühlst.

Ich werde in Freising entbinden, ist für mich am kürzesten und das Personal und die Räumlichkeiten haben mich überzeugt. #freu

Lg Mandy 28+1

Beitrag von anja780 21.09.08 - 20:14 Uhr

Ich kann Dir Grosshadern empfehlen ... Werde dort entbinden, nicht nur weil ich in der Klinik arbeite sondern weil die echt einen super Ruf haben

Auch die Station wo Du nach der Entbindung ist, ist echt super

Viele meiner Bekannten haben auch in Grosshadern entbunden & würden jederzeit wieder dort hingehen

Schau mal hier, da kannst Dir auch Bilder vom Tag der offenen Tür anschauen ...

Oder Du gehst selber mal zum Tag der offenen Tür

LG Anja (18. SSW)

Beitrag von anja780 21.09.08 - 20:14 Uhr

Sorry hab den Link vergessen

http://gyngh.klinikum.uni-muenchen.de/geburtshilfe.html

Beitrag von dotima 21.09.08 - 20:29 Uhr

Hallöli!

Also, habe zwei Kinder in München zur Welt gebracht ...

1.Kind) im 3.Orden (welches angeblich das beste KH in München sein soll) = meine Meinung: geht so! Unterbringung 1a, Versorgung fand ich mittelmässig, würde ich nicht mehr hingehen!

Hat sich für dich aber eh erledigt, da muss man sich bis zur 11.Woche anmelden, sonst darf man dort nicht hin (nett,ne?)

2.Kind) in der Geisenhofener Klinik am E-Garten (neben City Hilton) = SUPER ZUFRIEDEN!!!! 1a Service! Man braucht allerdings einen Belegarzt (gibt genug davon). Es reicht,wenn man sich einen aussucht, 4 Wochen vor der Geburt 1x zu dem geht und der ist dann auch bei der Geburt dabei).

So hab ich es gemacht und bin sogar bei dem Arzt geblieben, weil der einfach sooo lieb war und ich mich soo pudelwohl bei dem gefühlt habe und alles so toll gelaufen ist!!!!

Könnte dir diese also uneingeschränkt weiterempfehlen!!

Aber wie eine der vorherigen Schreiberinnen schon geschrieben hat, besuch doch einfach ein paar Infoabende, höre zu,was die dir erzählen und lass dein Bauchgefühl entscheiden!

Oder frag deinen Arzt, der dir sicherlich auch weiterhelfen kann, ggf. arbeitet er mit einer Klinik zusammen??!!

Viel Erfolg und wenn du noch Fragen hast, kannst dich auch gerne bei mir melden!

Liebe Grüsse, Tina mit Talia (5 Jahre) und Linus (14 Monate)

Beitrag von ydnam69 21.09.08 - 22:12 Uhr

An deiner Stelle würde ich mir auch einige anschauen.
Jeder hat so seine Prioritäten und fühlt sich woanders wohl.

Ich habe meine beiden Töchter in der Geisenhofer Klinik entbunden. Beim dritten Kind werde ich dort wieder hingehen. War sehr zufrieden #huepf

D.J. (9SSW) mit girl´s 5J. & 22M.

Beitrag von pinselein 22.09.08 - 16:58 Uhr

Hallo Silvia,

wenn unser Krümelchen früher kommt dann ins Klinikum Grosshadern, bin dort selber als Frühchen auf die Welt gekommen.

Und aber 37. SSW gehe ich nach Gräfelfing in die Wolfart Klinik. Dort war ich schon bei meiner ersten Tochter und war sehr zufrieden.

Lg Julia