Damen-Rassierapparat welcher ist zu empfehlen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von leon2005 21.09.08 - 19:58 Uhr

Hallo, mein Rasierapparat elektrisch hat eben den Geist aufgegeben. Wer kann mir einen guten elektrischen empfehlen?? Nassrasieren macht bei mir so Ausschlag oder habt ihr einen Tipp??

Beitrag von sandycheecks 21.09.08 - 20:28 Uhr

Hallo!

Ich habe mir vor wenigen Wochen einen von Philips zugelegt.
Kostet ca. 20 Euro und ist mit Batterie, Wet & Dry funktion, 2 verschieden Scherkopfeinstellungen.
Ich bin ganz zufrieden damit, rasiert gründlich und lässt sich gut reinigen.

Bei meinem alten ging die Scherfolie kapuut. Eine neue sollte soviel kosten wie der Rasierer selbst. Und bei dem hatte ich nach dem rasieren immer Probleme das meine Beine gejuckt haben.

Aber mit dem Philips hab ich absolut keine Probleme.

lg

Beitrag von schatzeline1985 21.09.08 - 21:26 Uhr

Ich hab diesen hier http://www.douglas.de/dgdeeplink.process?ref=AFFDENON1001&wt_kw=rdir.0.affdenon1001&type=product&nsctrid=dm5kOadkZacxMTU0ODYxMDk0MzE4MTIwOTYw&prodid=370096 und kann ihn nur empfehlen! Der ist total handlich, rasiert dank der Seife gut und gründlich und schnell. Allerdings sind die Klingen etwas teuer... (ab 5,99 bis 9.99€)

LG, Viktoria