Fruchtwasser?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von candyundcharly 21.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo bin mit meinen Mann gerade essen gewesen musste im Restaurante auf das Klo und hatte die Unterhose sehr nass und weißer schleim dabei kann das Fruchtwasser gewesen sein?
Möchte nicht unnötig ins Krankenhaus fahren!#schock
Danke Saskia

Beitrag von mamimona 21.09.08 - 20:07 Uhr

Da würde ich schon mal fahren.Scheiß egal ob unnötig oder nicht.

Beitrag von babell 21.09.08 - 20:10 Uhr

Ich hatte das auch schon, war deshalb auch beim Arzt. fruchtwasser ist aber eigentlich ganz klar, ohne Schleim. Wenn Du Dich nicht gut fühlst, dann geh lieber (hab ich ja auch gemacht), sonst machst Du Dir jedes Mal Gedanken, wenn Du aufs Klos gehst.
LG Isa

Beitrag von suenneli 21.09.08 - 20:10 Uhr

Hallo Saskia

Es kann, muss aber nicht!

Wie riecht es denn? Uringeruch kennst du ja und Fruchtwasser riecht eigentlilch nach nichts.
Wenn du dir nicht sicher bist, dann würde ich im Krankenhaus anrufen und dein Problem schildern.
Die werden dir dann schon sagen, ob du bersser vorbeikommen sollst oder nicht.

Die können auch in der Scheide mit einem Test rausfinden, ob es fruchtwasser war oder nicht.

Liebe Grüsse und alles Gute
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & #ei32.SSW

Beitrag von trine2110 21.09.08 - 20:11 Uhr

Hallo Saskia,

ich bin`s, Tanja. ;-)

Genau das gleiche hatte ich auch schon und war deswegen im KH. Es war aber nur vermehrter Ausfluss, der wohl durchaus zum Ende hin vorkommen kann.

Mein FA meint, wenn`s Fruchtwasser wäre, dann würde man das eindeutig merken, denn es würde nicht mehr aufhören zu tröpfeln oder fließen oder wie auch immer.

Vielleicht war es der Schleimpfropf??

Also ich würde trotzdem fahren!!! Sicher ist sicher!!!
Vor allem hat man doch sonst eh keine Ruhe! ;-)

Alles Gute!

Tanja

Beitrag von candyundcharly 21.09.08 - 20:14 Uhr

also es ist geruchlos und farblos gewesen es war nur etwas weißer schleim dabei verliere ich aber auch schon seit tagen ohne das es feucht gewesen ist.
Liebe grüße Saskia

Beitrag von winterengel 21.09.08 - 20:22 Uhr

Hallo!

Also ich muss seit etwa 2 Wochen ziemlich oft meine Slipeinlagen wechseln, weil sie recht schnell irgendwie
"nass" #hicks sind. Dabei ist manchmal auch etwas weißer Schleim.
Denke nicht, dass du einen Blasensprung hast. Gegen Ende der Ss ist sowas recht häufig.
Auf der anderen Seite: wenn du dir deswegen jetzt ganz viele Gedanken machst, lass es kontrollieren!

LG und alles Gute #blume!

Malin + Krümeline 33+6