Frage zu FG!!*Peinlich*

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von krabe123 21.09.08 - 20:43 Uhr

Guten Abend Mädels,


ich habe da mal eine Frage und die nicht aus irgendeinem Grund nur interesse halber weil mich das Freunde fragen und ich darauf keine anwort habe.Ist mir schon ziemlich peinlich.

ich hatte am freitag 19.9. missed abort+ AS , jedenfalls ist ja jetzt die sexpause von 3 wochen laut FA im KH und all diese sachen... kann ich ja alles nachvollziehen.

aber wie ist das eigentlich mit anderen sachen sexuell gesehen, was die Frau betrifft???

also ich weis so richtig passt das nicht hier her aber weis sonst nicht wie ich das verbinden soll, davon abgesehen habe ich andere gedanken als das, aber bis wieder so eine dumme frage kommt, frag ich hier und kann sie beantworten...


sorry für das #bla


LG Bebby mit #stern im #herzlich und sophie an der hand

Beitrag von littlenikita 21.09.08 - 20:58 Uhr

??????
was meinst du denn genau????

Selbsbefriedigung oder was??

Beitrag von krabe123 21.09.08 - 21:06 Uhr

ja zum beispiel

Beitrag von littlenikita 21.09.08 - 21:10 Uhr

was sollte dagegen sprechen?
es geht ja nur darum das keine Bakterien hinein gelangen oder eine erneute Ss ensteht

also ich bin ehrlich,wir haben keine 3 Wochen pause gemacht

Beitrag von krabe123 21.09.08 - 21:23 Uhr

ja ist schon blöd irgendwie , zumal ich z.B. habe wahnsinnig gerne sex mit meinem Freund... aber ich geh da lieber kein risiko ein

Beitrag von littlenikita 21.09.08 - 21:41 Uhr

Das muß jeder für sich selbst Entscheiden#liebdrueck
ungeschützten Sex hatten wir ja nicht,mit Kondom

Beitrag von ..sabrina.. 22.09.08 - 00:34 Uhr

Hallo Bebby,

also ich hatte am 11.09. missed abort und am 12.09. hatte ich die AS. Mein Arzt meinte, wenn ich keine Blutung mehr habe dann spricht auch nichts gegen Sex.

Und da ich kaum und auch nur 3 Tage Blutungen hatte habe ich ohne zu Verhüten mit meinem Mann geschlafen.

Der Arzt im Krankenhaus und auch mein Frauenarzt haben geagt, das der Körper keine erneute SChwangerschaft zulassen würde wenn er noch nicht dazu bereit wäre.

Und da mein Körper sehr genau wusste das er diese Schwangerschaft nicht zulassen konnte (weswegen auch immer), dann wird er sicherlich auch wissen, wann er eine erneute Schwangerschaft zulassen kann...

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen :-)

#liebdrueck

Sabrina mit #baby Kevin (2) an der Hand und #stern im #herzlich

Beitrag von bonny1989 22.09.08 - 01:21 Uhr

die drei wochen sexverbot gehen daraus weil dein muttermund durch die AS noch nicht vollständig geschlossen sein kann, deswegen sex verbot!

alles andere was sex betrifft wie zum beispiel petting oder eben mit der hand (um es mal beim namen zu nennen) ist dementsprechend auch verboten zumindest bei dir denn durch den noch evtl geöffneten Muttermund können bakterien leichter in die gebährmutter eidnringen was zu Infektionen oder entzündungen führen kann, was auch dementsprechend den evtl Kinderwunsch bzw die Planung erschwert bzw verlängern kann.

also halte dich am besten noch etwas zurück :)


noch eine #kerze für dein Sternchen

Liebe grüße

Isi + 9,9 mm #stern

Beitrag von schlumpfine2304 22.09.08 - 09:14 Uhr

hi.

also mir hat man gesagt, ich soll solang warten, bis die blutungen weg sind.

hängt wohl nur mit möglichen infektionen zusammen. daher keinen ungeschützten sex, keine sauna, kein baden, keine tampons.

lg a.