Wer kann italienisch?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von aichkatzel 21.09.08 - 21:02 Uhr

Hallo,
ich hab mir aus dem Urlaub aus Italien leckeren Amaretto und Pistazien-Pudding mitgebracht.;-) Hab gedacht, irgendwie werde ich den schon hinbekommen.:-p
Hab jetzt doch Bammel daß das klappt.
Kann mir vielleicht jemand übersetzen? Wär total lieb!
Also zuerst der Amaretto:
Mescolare il contenuto di una busta e 3 cucchiai colmi di zucchero in un pentolino con il latte aggiunto poco alla volta, ottenendo una crema senza grumi. Portare ad ebollizione e far bollire per 2 minuti a fuoco medio continuando a mescolare. Questo Budino si addensa durante lo cottura. Versare la crema in uno stampo, inumidito in precedenza con acqua fredda. Il Budino puo essere servito tiepido o freddo e puo essere sformato dopo almenho 2 ore di frigorifero. Il Budino vo conservato in frigorifero, essendo senza conservante.#schein

Der Pistazien-Pudding:
Versore il contenuto di una busta in un pentolino. Aggiungervi una piccola parte del 1/2 litro di latte e mescolare, fino ad ottenere una crema liscia e senza grumi. Versare il latte rimanente. Portare ad ebollizione e far bollire per 3 minuti a fuoco medio continuando a mescolare. Versare la crema in uno stampo. Il Budino puo essere sformato dopo almeno 2 ore di frigorifero.#schein

Liebe Grüße#sonne
Aichkatzel

Beitrag von morjachka 21.09.08 - 22:18 Uhr

Naja, wie man dt. Pudding auch macht.

Puddingpulver und 3 EL Zucker mit der Milch verruehren (diese nach und nach hinzugeben, damit keine Knubbel entstehen).

Auf mittlerer Flamme erhitzen und 2 Min aufkochen lassen.

Wird beim Kochen fest.

Kaltstellen, kann nach 2. St gestuerzt werden.

Der Pistazienpudding muesste schon gezuckert sein und du musst ihn 3 Min aufkochen lassen, ansonsten gleiche Prozedur.

Wusste gar nicht, dass es hier sowas gibt...

Beitrag von anila 21.09.08 - 23:11 Uhr

"Naja, wie man dt. Pudding auch macht. "

das denke ich auch, aber wie sonst sollte man berichten, daß man in italien urlaubte.

ähmm.. ich habe im mai in italien mehrere pakete nudeln.. pardon.. pasta.. gekauft, darf ich die schriebse der tüten abschreiben und hier einfügen, damit du mir den scheiß übersetzt oder kochen die italiener ihre nuden (etwa) auch nur mit wasser? #kratz

Beitrag von morjachka 21.09.08 - 23:42 Uhr

Och, so absurd fand ich die Frage gar nicht, bis vor ein paar Jahren wurde hier Puddingpulver grundsaetzlich schon gezuckert verkauft und das Ganze wurde erst nach Stunden fest (wenn ueberhaupt). Es gibt glaub ich auch noch so Zeugs, wo man Gelatine in Blaettern hinzufuegen muss.
Italien hat keine grosse Puddingkultur, gaebe es keinen Dr Oetker (Cameo), wuerden die Leute sich immer noch nur von Eis und Tiramisu ernaehren...
Die Anleitungen der Urposterin hoeren sich uebrigens verdammt Deutsch an;-).

Wenn du sicher bist, dass es sich bei dir wirklich um Nudeln (Pasta) handelt, dann wuerde ich versuchen diese mit Wasser zu kochen (Salz nicht vergessen), sollten sie zu weich werden, dann hast du eventuell das Haltbarkeitsdatum mit der Kochzeit verwechselt!
Viel Erfolg und guten Appetit!

Beitrag von aichkatzel 22.09.08 - 14:10 Uhr

Auf so saublöde Antworten kann ich gut und gerne verzichten!:-[
Im Übrigen weiß ich wie man Pudding macht. Aber selbst in Deutschland gibt es Pudding, wo man das Pulver gleich in die ganze Milch gibt, und solchen, wo man vorher ein wenig anrührt, und erst dann in die kochende Milch gibt.
Aber dank eurer schlauen Antworten weiß ich das ja noch immer nicht.#klatsch
aichkatzel

Beitrag von morjachka 22.09.08 - 14:33 Uhr

Wieso?#kratz Habe ich dir doch uebersetzt! Habe die beiden Rezepte zusammengefasst, weil sie praktisch gleich sind, dass eine mit Zucker, das andere ohne.
Verstehe dein Problem nicht!

Beitrag von sunny-jamaica 22.09.08 - 15:27 Uhr

Zu Dir fällt mir nur eins ein: TUSSI!