Könnte ich noch eine Chance haben?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sunnie 21.09.08 - 21:11 Uhr

Hallo,

bin 30 Jahre und seit 11 Jahren in ungekündigter Stellung als Industriekauffrau, momentan bin ich in Elternzeit meines zweiten Kindes. Meine Arbeit hat mir immer Spass gemacht, nur habe ich immer das Gefühl gehabt, das kann nicht für Ewig sein.
Ich habe mir lange Gedanken gemacht und möchte gern noch eine Ausbildung zur Hebamme beginnen. Habe mich diesbezüglich schon nach Schulen umgeschaut. Im nächsten Jahr beginnt wieder ein Ausbildungsjahr. Die Wartelisten sind sehr lang und voll, was glaubt Ihr, könnte ich trotzdem eine Chance haben?
Ist vielleicht jemand hier der ebenfalls eine Ausbildung macht oder machen möchte und mir Tipps geben kann?
lieben Dank und lg
sunnie

Beitrag von annamarie23 21.09.08 - 21:48 Uhr

Hey,

ich weiss zwar nicht ob du Chancen hast, aber bei 0% sind sie sicher nicht. Wenn du das wiklich machen möchtest, dann lass dich auf die Listen schreiben. Verlieren kannst du dadurch nichts.


LG

Beitrag von mel1983 21.09.08 - 22:04 Uhr

Doch kann sie!

Einen festen Job.

Ich würds nicht machen.

LG Mel

Beitrag von deta 21.09.08 - 22:50 Uhr

Hallo,
versuch es. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Ich habe mit 29 eine zweite Ausbildung gemacht und es nie bereut.
Man muß es einfach probieren.
Viel Glück!
LG
deta