wer hat clomi genommen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja896 21.09.08 - 21:20 Uhr

Hallo ab welchen zyklus seit ihr schwanger geworden ich bin jetzt ihm 4.

lg tanja

Beitrag von jteufl 21.09.08 - 21:36 Uhr

Hallo Tanja,

gute Frage, mein Arzt hat mir nun auch zum ersten mal Clomi verschrieben (ab dem 5. Zyklustag 5 Tage je 2 Tabletten). Es beginnt nun also mein erster Zyklus. Heute ist mein 2. Zyklustag. Ich kann dir leider keine Antworten geben. Bin aber auch neugierig. Habt ihr deinen Partner schon testen lassen?
liebe Grüße
JT

Beitrag von hmary 21.09.08 - 22:00 Uhr

Hallo!

Wollte mal ganz unwissend fragen, was dieses clomi bewirkt und wann es verschrieben wird?!?

Sind im 5. ÜZ und ich bin schon etwas verzweifelt, weil wir die letzten 2 mit Zykluskalender und Ovulationstest genau hingearbeitet haben aber nix...#aerger
Außerdem hab ich seit 2,5 Mon. eine Zyste links und hatte vor ein paar Tagen (war am Do. beim Arzt) eine zweite, eingeblutete, die aber weg gehen sollte, wie der Arzt gesagt hat...:-(

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!
Danke und liebe Grüße,
hmary

Beitrag von jteufl 21.09.08 - 22:08 Uhr

Hallo Hmary,

Clomi (Clomifen) stimuliert die Eierstöcke (mit Hormonen) zur Produktion von Eizellen. Das allein reicht allerdings nicht immer. Dadurch, dass ich z. Bsp. sehr unregelmäßige Zyklen habe, muss bei mir der Eisprung durch eine Spritze zusätzlich ausgelöst werden. Der Arzt kontrolliert also das Entwicklungsstadium der Eizelle und löst im richtigen Stadium den Eisprung aus. Dann heißt es möglichst an den nächsten beiden Tagen "Popen" und hoffen....
Aber Clomifen ist verschreibungspflichtig. (Such doch einfach mal unter Wikipedia)
liebe Grüße
JT

Beitrag von hmary 21.09.08 - 22:18 Uhr

Ach so, danke!
Werd mal nachsehen und meinen Arzt fragen.
Mein Zyklus ist gottseidank relativ regelmäßig, reichen eh schon die Zysten!!
Dir jedenfalls viel Erfolg!#klee

Liebe Grüße,
hmary