Novembis - 39° C Fieber + furchtbare Kopfschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katvincent 21.09.08 - 21:23 Uhr

Hallo liebe Novembermamas,

wisst Ihr vielleicht, was das sein kann? Ich hab keine weiteren Symptome und mache mir nun doch langsam Sorgen, dass ich irgendwas hab, was dem Baby schaden könnte #schmoll. Ich muss dazu sagen, dass ich quasi nie Fieber hab, ich kann die schlimmste Bronchitis haben - die läuft bei mir ohne Fieber ab.

Danke schonmal für's Lesen und vielleicht auch Eure Hilfe,

GLG

Katharina

Beitrag von drusilia 21.09.08 - 21:25 Uhr

Ruf am besten im Kreißsaal an. Ich hatte das letztens auch und die haben mir genau gesagt was ich nehmen darf und wann ich kommen muß.

LG und gute Besserung.

Beitrag von katvincent 21.09.08 - 21:28 Uhr

...hab grad schon 'ne Paracetamol genommen. Was haben sie Dir denn gesagt, wann Du kommen sollst?

Beitrag von drusilia 21.09.08 - 21:33 Uhr

Wenn das Fieber nicht runtergeht, ich Kreislaufprobleme bekomme oder Ausfluß.

Beitrag von heartkiss26 21.09.08 - 21:27 Uhr

Ich würde an deiner stelle ins KH fahren. Ich hatte vor 3 Wochen auch Fieber und bin dann zum FA der meinte wäre gut das ich gekommen bin, denn Fieber wäre schädlich fürs Kind. Ausserdem würde ich abklären lassen woher das Fieber kommt. Alles Gute.
LG Sandra+Krümel22SSW

Beitrag von katvincent 21.09.08 - 21:32 Uhr

Ich danke Dir, ich ruf gleich mal an. Hinfahren wirdetwas schwierig - ich fühl mich nicht in der Lage zu fahren und mein Sohn schläft nebenan...

Beitrag von nadja89 21.09.08 - 21:33 Uhr

Kein Papa daheim?
Ich würde es auch unbedingt abklären lassen! Anrufen zumindest!

LG und gute Besserung! #liebdrueck

Beitrag von katvincent 21.09.08 - 21:37 Uhr

Dankeschön, Papa ist da, aber ich trau mich so nicht zu fahren - 25 min bis zum KH.

Ich ruf erstmal an.
#danke
#liebdrueck


Beitrag von viki-5 22.09.08 - 00:25 Uhr

Hast du schon angerufen #schwitz
wie geht es dir ?

Beitrag von katvincent 22.09.08 - 12:57 Uhr

Hallo, vielen lieben Dank der Nachfrage gestern!!!

Ich hab angerufen und bin dann doch alleine hingefahren. Das Paracetamol hat seine Wirkung gezeigt und ich bin nach einem CTG, 'ner Urinanalyse (nix gefunden) und mit ner Tempi von 37,3 so gegen 23:30 wieder nachhause. Die Hebis ham mir aber geraten, meinen Hausarzt heute aufzusuchen. Hab ich gemacht, da ich schon wieder rauf auf 38,9 °C bin. Hat mir was gegen das Fieber und 'nen Komplett-Blut und Urin-Check verschrieben. Ergebnisse vom Labor gibt's heute Abend.

Jetzt ruh ich mich schön aus und hoffe, dass es nur 'n kleiner grippaler Infekt ist.

Danke nochmal!

GLG

Katharina

Beitrag von viki-5 22.09.08 - 14:31 Uhr

Da bin ich ja mal beruhigt drück dir die Daumen das es nur eine kleinigkeit ist.
Melde dich mal was der Arzt sagt ok
gute besserung

Beitrag von katvincent 22.09.08 - 17:23 Uhr

...mach ich!

#liebdrueck