KIWU mit chronischer Darmentzündung - Erfahrungsberichte gesucht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von _arielle_ 21.09.08 - 21:30 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte mal eure Hilfe. Hat jemand von euch vielleicht chronische Darmentzündung und versucht schwanger zu werden bzw. ist schwanger? Nimmt ihr Medikamente? Ich frage für eine Freundin. Vielen lieben Dank für eure Antworten.
Liebe Grüße,
Annika

Beitrag von aleona 21.09.08 - 22:34 Uhr

habe damit zwar probleme, aber nich so schlimm, dass ich medis nehme. allerdings nehme ich wegen einer anderen sache immer wieder cortison-tabl., bin damit schon zweimal schwanger geworden

Beitrag von carry85 22.09.08 - 08:41 Uhr

hallo arielle,
also bei mir besteht der verdacht einer chronischen darmentzündung und nehme auch schin entzündungshemmer, habe mit mienem hausarzt auch darüber gesprochen das ich einen kinderwunsch habe und er sagte die tabletten kann ich trotzdem nehmen auch wenn ich schwanger werden sollte würde es nicht dem kind schaden!
deine freundin sollte besser mal mit ihrem hausarzt oder dem frauenarzt darüber reden denn es gibt viele verschiedene arten von den entzündungen und auch viele verschiedene medis.


hoffe das ich dir weiter helfen konnte

einen schönen tag und liebe grüsse
carry