Was Essen eure Kleinen den ganzen Tag???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von diorkiss 21.09.08 - 21:37 Uhr

hallo

frage steht ja schon oben...
da mein sohn 16monate alt sehr wenig über den ganzen tag verteilt ist wollte ich mal wissen was eure kleinen so essen.hab immer angst das er nicht satt ist. in der früh ist er gar nichts nur seinen kaba trinkt er. mach mir echt soregen

danke...

lg nicole+#baby16.monate+#ei29.woche

Beitrag von morla29 21.09.08 - 21:46 Uhr

Hi Nicole,

Christina ist 15 Monate alt und ihr Essensplan sieht so aus:

ca. 6.30 Uhr 200 ml MIlch
ca. 7.00 Uhr Frühstück mit uns (da isst sie meistens nur eine halbe Birne)
vormittags: Obst und ne Breze
ca. 12 Uhr Mittagessen mit uns (meistens eine Suppe oder Nudeln oder Reis mit Spinat - wenns schnell gehen muss auch mal ein Gemüsegläschen)
nachmittags: Obst - Zwieback - Oder auch mal Kuchen, wenn wir einen essen
abends: Unser Abendbrot
ca. 19 Uhr: 200 ML Milch

danach Zähneputzen und ins Bett

Viele Grüße
Andrea
mit Ramona 28.10.05 und Christina 04.06.07

Beitrag von pieda 21.09.08 - 21:47 Uhr

Hi Nicole,

mein Sohn ist 2 Jahre alt.

Morgens isst er entweder Brötchen,Brot oder Cornflakes.

Mittags ganz normal warm,kleine Portion(altersentsprechend)
Aber immer mit Nachtisch(mal Pudding,Eis oder Milchschnitte)

Nachmittags meist ne Kleinigkeit:Obst z.B.

Am Abend wieder Brot,meist 1 Scheibe am Liebsten Zwiebelwurst,wenns nach ihm ginge#augen!!!

P.S.
Vielleicht solltest Du den Kaba mal weglassen,er trinkt sich bestimmt satt durch das Zeug,lieber Wasser oder Tee anbieten...

Achso hab nochwas vergessen,ich tue immer etwas Rohkost mit dabei beim Frühstück und beim Abendbrot,leider vergebens er rührt es gar nicht an!:-(:-[#heul

Lg P.#herzlich

Beitrag von juleslorchen 21.09.08 - 21:54 Uhr

Hi,

was isst er denn? Schreib doch mal.

Hier unser Essensplan:

7 Uhr 220ml 2er Milch und Toast oder Joghurt
10 Uhr entweder 220 ml oder Joghurt oder Obst oder Brötchen
12 Uhr Mittagessen (entweder "normales" oder auch mal Gläschen)
15 Uhr Joghurt oder Obst oder Brötchen
18 Uhr 220 ml Gute Nacht Flasche oder Milchbrei

Danach noch oft das vom Teller naschen, was ich dann so ca. 20 Uhr esse.Heute waren es Pellkartoffeln mit Quark.

Über den Tag verteilt Obst (Weintrauben meistens)

Liebe Grüße

Beitrag von tweetie274 21.09.08 - 22:39 Uhr

Hallo Nicole!

Theresa ist 13 Monate alt und isst über den Tag verteilt folgendes:

- ca. 6.30 Uhr: Stillen
- ca. 8.00 Uhr: 1 Scheibe Brot mit Belag (Salami, Käse, Frischkäse, Putenwurst, Tomate, Gurke ...), 1 Glas Milch, etwas Obst
- zwischendurch manchmal ein bisschen Brot/Brötchen, wenn wir zum Bäcker müssen
- ca. 12.30 Uhr: das, was wir auch essen (ca. 200 - 250 g), als Nachtisch Obst
- ca. 15.30 Uhr: 1 Banane
- ca. 18.30 Uhr: 1 Scheibe Brot mit Belag, 1 kleiner Joghurt

LG, Ulla

Beitrag von uggl 22.09.08 - 00:05 Uhr

was isst er denn?
mein sohn ist 17 monate alt und isst auch nicht sonderlich viel. keine ahnung woher er die 13 kilo hat #gruebel
heute sah unser tag so aus

gegen 8 uhr 120 ml 1er Milch
11 Uhr 150ml Trinkmahlzeit Vanille
13 Uhr ein Streifen Leberkäs #augen
16 Uhr ein Yoghurtdring
18 Uhr ein kleiner Teller Nudelsuppe

recht viel mehr isst er auch sonst nicht #kratz aber komischerweise scheint es ihm zu reichen

Beitrag von sally1701 22.09.08 - 10:54 Uhr


Sarah ist jetzt 21 Monate alt und ein Vielfrass...

Zum Frühstück gibt es 2 Scheiben Körnerbrot mit Nutella (ich weiß, nicht so optimal, aber die Große ißt es auch) ohne Kanten.

Zwischendurch Obst.

Zum Mittag eine große Portion warmes Essen. Sie mag so ziemlich alles, hauptsache herzhaft und reichlich. Zum Nachtisch dann Joghurt oder auch mal ein Eis.

Nachmittags entweder Obst oder Kekse.

Abends ißt sie dann entweder zwei Schnitten mit Streichwurst, gerne auch mal Fleischsalat.
Wenn sie mal wieder kein Brot essen mag, dann ißt sie diese Weetabix Taler. Wird mit Milch aufgeweicht, ist dann so ein Brei. So gut wie ohne Zucker, schmeckt eigentlich nach fast nichts, aber Sarah steht total auf ihr "Müsli".

Trinken tut sie meistens Wasser oder mal eine Apfelschorle.
Am Nachmittag auch ab und zu einen Becher Milch.

Hört sich viel an, aber sie ist echt ein Schmalhans, sie verwertet also sehr gut.

LG Sally
#blume