obstfliegen eiiiilt

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von setija13 21.09.08 - 21:38 Uhr

hallo
habe mir eben ein glas rotwein eingeschenkt. war nochmal im keller und jetzt sschwimmen da zwei fliegen im glas und am rand sitzen auch schon welche.
wie krieg ich die los?
gruß petra

Beitrag von angel2 21.09.08 - 21:39 Uhr

Hi

Stelle ein Glas mit einer Mischung aus Saft, Essig und Spülmittel hin da stürzen die sich drauf und ersaufen.

Gruß Angel

Beitrag von setija13 21.09.08 - 21:50 Uhr

danke danke danke
das war ja wieder eine superschnelle antwort ;-)
lg petra

Beitrag von mely73 21.09.08 - 22:25 Uhr

Das habe ich kürzlich mal gemacht und es hat wunderbar geklappt. Ich war nur etwas geschockt, wie viele von den Tierchen ich tatsächlich in der Küche hatte #schock.

LG
Melanie

Beitrag von lene77 22.09.08 - 08:59 Uhr

Wir machen das immer mit Apfelessig und Spüli. Aufs Glas noch Klarsichtfolie mit ein paar Löchern drin, fertig!
Ruck zuck ist die Küche Obstfliegenfrei ...


LG, Marlene

Beitrag von drusilia 21.09.08 - 21:40 Uhr

Würd mich auch interessieren, hier wimmelt es von den Viechern.

Beitrag von willow19 21.09.08 - 21:40 Uhr

Ich hab mal was davon gehört, dass diese Viecher voll auf Cola abfahren. Musst aber noch verdicken, also noch zusätzlich Zucker rein geben. Angeblich solls helfen. Viel Erfolg!

Liebe Grüße

Beitrag von willow19 21.09.08 - 21:41 Uhr

P.S. Sollte das wirklich klappen, bitte nicht im Sommer verwenden, sonst bist zwar die Obstfliegen los, aber dafür hast die Bude dann wohl voller Bienen und Wespen.

Liebe Grüße

Beitrag von schokobine 21.09.08 - 22:45 Uhr

Du hast irgendwo was rumliegen, worin sich die Viecher eingenistet haben. Dort legen sie auch ihre Eier ab und es schlüpfen täglich neue! Du musst also den "Verursacher" suchen und wegwerfen. Meist ist das überreifes Obst. Die sitzen aber auch gern auf frischem Brot, habe ich festgestellt #aerger Wenn man es nicht luftdicht verschlossen hält.

Hast du die Quelle entfernt, sind auch die Fliegen ganz schnell verschwunden :-)

LG Sabine

Beitrag von anila 21.09.08 - 22:46 Uhr

"und jetzt sschwimmen da zwei fliegen im glas"

das stinkt so schön, gelle!?

lege ein blatt papier oder einen glasuntersetzer obenauf und gut ist. :-)

Beitrag von marion2 22.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo,

wenn du Obstfliegen dauerhaft loswerden möchtest, darfst du kein Obst im Haus haben. Die Fliegen legen ihre Eier ins Obst. Bei günstigen Temperaturen schlüpfen die Fliegen. Im Haushalt sind die Temperaturen immer günstig.

Du kannst die Fliegen am Schlüpfen hindern, indem du das Obst vorher aufisst. #koch

LG Marion