Welche Schlafsackgr.?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von asphaltblase 21.09.08 - 22:22 Uhr

Hallo,

Emelie ist 16 Monate alt und knapp über 80cm groß. Hatten noch Alvi Schlafsäcke in 74/80 aber die sind etwas sehr knapp. Welche Gr. nimmt man denn jetzt? Die 90cm Säcke sind teilweise auch sehr kurz aber in 110cm ertrinkt sie fast. Welche Gr. würdet ihr empfehlen und welche Firmen sind sonst noch gut und nicht ganz so teuer?

LG
Melanie

Beitrag von 051978 21.09.08 - 22:35 Uhr

Hallo Melanie,

ich habe unter die gepostet mit fast der gleichen Frage. Ich habe beim Sommersack 110cm genommen obwohl Lukas geradem mal 78cm groß war. Er ertrinkt zwar darin, aber stören tut ihn das nicht. Wir haben den Sommer gut damit überstanden und freuen uns, dass er nächsten Sommer auch nocht passt.

Bin gespannt was du für Antworten bekommst.

VG
Sanja

Beitrag von snutel77 22.09.08 - 08:45 Uhr

Hi,

versuch einen in 100 cm Länge zu bekommen, die passen super, sind aber schwer zu bekommen. Die in 110 cm waren Moritz (ca 83 cm) viiiel zu groß und die 90 cm irgendwie schon zu klein.
LG
Snutel77

Wir haben jetzt einen von Odenwälder Babynest in 100 cm.