wund am hals???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von love100 21.09.08 - 22:25 Uhr

Hallo,unser schatz 3Monate hat Speckröllchen am hals nach dem baden mache ich es immer schön trocken und pudere es ein aber leider heilt es nicht habt ihr ein paar tips für mich???

Beitrag von maus269 21.09.08 - 22:32 Uhr

nicht pudern, sondern penaten-creme drauf. hat bei uns super geholfen.
lg sandra mit mia *23.04.08

Beitrag von fatinitza 21.09.08 - 22:34 Uhr

Hallo!

Ich habe nach dem Stillen Muttermilch drüber laufen lassen. Das hat einwandfrei gewirkt, musst es halt öfter machen.

GLG Fati mit Carlotta (20.06.08)

Beitrag von jessy86422 21.09.08 - 22:41 Uhr

meiner hat das auch, unter den armen und am hals.
ich würde kein puder rauf machen, durch die reibung wurde es bei uns noch wunder.
ich mache eine creme mit olivenöl rauf, hilft super.und täglich mit nem nassen lappen reinigen, schön abtrocknen und dann die creme. kannst aber auch normale wundschutzcreme probieren.

liebe grüße
jessy und felix 12 wochen

Beitrag von love100 21.09.08 - 22:44 Uhr

danke für die lieben antworten dann werde ich das mal probieren.

Beitrag von muffin357 22.09.08 - 08:26 Uhr

-- Hallo,

auf keinen Fall Puder: das reibt erneut auf ...

am besten mehrmals am tag richtig trocken fönen und danach ganz leicht öliges Pflegemittel bzw. Olivenöl drauf ...

lg
tanja