evtl. schwanger u. Nuvaring??? Bitte lest mal,... mache mich verrückt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jasmin1973 21.09.08 - 22:29 Uhr

Hallo,
ist leider etwas kompliziert. Aber ich fange einfach einmal an.
Nachdem es erstmal mit dem Kinderwunsch nicht klappen sollte, hatte ich mich für einen zweiten Bildungsweg entschieden.
Seit knapp 20 Tagen jetzt nehme ich den Nuvaring. Morgen müsse er eh raus...
Hatte ab 30.7. meine Tage u. dann nochmal ab 31.8., dies allerdings nicht so wie immer, mit Gewebestücken, usw., sondern nur Blut.
Dachte, das wären meine Tage, hatte also am 01.09. den Nuvaring rein.
Seitdem habe ich sämtliche Anzeichen:
Seit 20 Tagen, also seit dem der Ring drin ist, durchgehend Schmierblutungen, während dem Geschlechtsverkehr u. danach aber heftiger, mit rotem frischen Blut!
Seit heute ertrage ich keinen Sicherheitsgurt mehr...
Meine Brust spinnt, überwiegend die rechte Seite, die zieht, u. spannt, u. am liebsten würde ich den Sicherheitsgurt beim Autofahren weglassen!
Immer wieder Ziehen in Rücken und aber auch ewiges Zwicken u. Ziehen im Bauch.

Kann das sein, dass ich vielleicht schon schwanger war, u. vielleicht nur eine Art SB zum Termin meiner Tage bekommen hatte, durch den Ring aber richtige Blutungen ausgelöst wurden?

Was sagt Ihr dazu? Ich weiß, ich bin hier im Forum diesmal absolut falsch, aber ich weiß nicht, wo ich sonst posten soll, u. außerdem haben hier sicherlich viele erst vor kurzem noch mit Verhütungsmitteln zu tun gehabt?

Hoffe, Ihr könnt mir helfen, bis morgen ist noch sooo lange,... da will ich unbedingt mal zum Arzt. Halte das so nicht mehr aus.

ZB habe ich leider keines... also keine Tempi gemessen. Sorry.

Lieben Dank im Voraus!

Beitrag von silkesommer 21.09.08 - 22:32 Uhr

Da hilft nur testen, es kann aber auch sein, dass du diesen Ring nicht verträgst,

wie gesagt ein test hilft weiter, ansonsten mal mit dem doc sprechen

lg

silke

Beitrag von jasmin1973 21.09.08 - 22:35 Uhr

Hallo Silke, vielen lieben Dank für Deine Antwort.
Ja, das denke ich auch, habe den Ring bis vor einem Jahr ca. bestimmt 2,5 Jahre lang genommen, da gab es nie Probleme, allerdings kann das ja jetzt auch ganz anders sein.

Beitrag von dani0808 21.09.08 - 22:33 Uhr

Hallo!

Ich kenne mich zwar gar nicht mit diesem Nuvaring aus, aber ich würde auch dringend zum Arzt. Vielleicht verträgst du ihn nicht mehr, weil irgendwas mit deinen Hormonen ncht stimmt?

Die Anzeichen können leider sowohl auf eine ss hindeuten, wie auf alles andere auch.

Also, ich drück die Daumen, dass bei dir alles O.K. ist!!!

Beitrag von jasmin1973 21.09.08 - 22:36 Uhr

Danke Dir für die Antwort.
Habe ihn erst wieder seit diesem Monat.
Davor habe ich ihn gleich als er rauskam ca. 2,5 Jahre lang genommen. Da war nie was, aber das kann ja jetzt schon alles wieder ganz anders sein...