Nuvaring u. evtl. schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jasmin1973 21.09.08 - 22:33 Uhr

Hallo,
habe bereits jetzt auch im Kiwu-forum gepostet, aber versuche es hier auch mal. Vielleicht kommt es ja einer von Euch bekannt vor?

Ist leider etwas kompliziert. Aber ich fange einfach einmal an.
Nachdem es erstmal mit dem Kinderwunsch nicht klappen sollte, hatte ich mich für einen zweiten Bildungsweg entschieden.
Seit knapp 20 Tagen jetzt nehme ich den Nuvaring. Morgen müsse er eh raus...
Hatte ab 30.7. meine Tage u. dann nochmal ab 31.8., dies allerdings nicht so wie immer, mit Gewebestücken, usw., sondern nur Blut.
Dachte, das wären meine Tage, hatte also am 01.09. den Nuvaring rein.
Seitdem habe ich sämtliche Anzeichen:
Seit 20 Tagen, also seit dem der Ring drin ist, durchgehend Schmierblutungen, während dem Geschlechtsverkehr u. danach aber heftiger, mit rotem frischen Blut!
Seit heute ertrage ich keinen Sicherheitsgurt mehr...
Meine Brust spinnt, überwiegend die rechte Seite, die zieht, u. spannt, u. am liebsten würde ich den Sicherheitsgurt beim Autofahren weglassen!
Immer wieder Ziehen in Rücken und aber auch ewiges Zwicken u. Ziehen im Bauch.

Kann das sein, dass ich vielleicht schon schwanger war, u. vielleicht nur eine Art SB zum Termin meiner Tage bekommen hatte, durch den Ring aber richtige Blutungen ausgelöst wurden?

Was sagt Ihr dazu?

Ich weiß, ich bin hier im Forum absolut falsch, aber ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, denn bis morgen ist noch sooo lange,... da will ich unbedingt mal zum Arzt. Halte das so nicht mehr aus.

ZB habe ich leider keines... also keine Tempi gemessen. Sorry.

Lieben Dank im Voraus!

Beitrag von dingens 21.09.08 - 23:35 Uhr

Hi du, oje
ich kenn mich gar nicht aus mit dem Nuva Ring aber ich sage dir nun einfach mal, was ich als erstes gedacht hab als ich dein Posting gelesen hab: kann es sein, dass du diesen Ringe einfach nicht verträgst?

Ich drück dir natürlich die Daumen, dass du trotzdem schwanger bist!!!Alles Gute beim Arzt morgen!

dingens#klee

Beitrag von putput 22.09.08 - 07:08 Uhr

Hallo,

manche Frauen haben in den ersten Wochen mit dem Nuvaring durchgehend Schmierblutungen. Das ist angeblich in der Zeit, in der sie sich an den Ring gewöhnen. Ich allerdings hab auch mit dem Ring verhütet, war super-zufrieden und ich denke, Du solltest das vom FA abklären lassen. Vielleicht ist es wirklich eine Unverträglichkeit.

LG putput + babygirl 26. SSW