kindersitz

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melike 22.09.08 - 00:01 Uhr

Hallo Mädels,

meine frage ist kann mann Kindersitz vorne am Beifahrersitz befestigen, meine kleine 1,5 Jahre schreit sich den Hals raus hinten wenn wir unterwegs sind.
Danke schon mal für eure Antworten

LG

Beitrag von siriia 22.09.08 - 00:22 Uhr

Hallo Melike!!!

Ja, es gibt Kindersitze, die man vorne auf dem Beifahrersitz befestigen darf!! Von Römer oder MaxiCosi zum Beispiel. Soweit ich weiß, dürfen das aber nur die Sitze der Gruppe 1 und 2+3 sein. Au fder Seite der Firma "Britax-Römer" steht folgendes:

"RÖMER-Kindersitze der Gruppen 1 und 2+3 können prinzipiell auf dem Beifahrersitz benutzt werden. Es ist jedoch ratsam, den Beifahrersitz ganz nach hinten zu schieben, falls ein Beifahrerairbag vorhanden ist. Beachten Sie dazu bitte sowohl die Ausführungen in der Gebrauchsanleitung Ihres Kindersitzes als auch die Hinweise im Handbuch Ihres Fahrzeuges. Generell sollten Kinder möglichst auf den hinteren Sitzplätzen transportiert werden – dort ist das Verletzungsrisiko geringer."

Auch nachzulesen unter:
http://www.britax-roemer.de/faq.php?lang=de&navid=4&pid=9&cat=1

Ich würde allerdings den Beifahrer-Airbag deaktivieren (wenn das geht), wenn das Kind vorne sitzt, da die Verletzungsgefahr für das Kind viel zu hoch wäre, falls der Airbag doch mal ausgelöst wird!

LG,
*** SIRIIA #sonne & JANNIK #baby ***

Beitrag von ohi 22.09.08 - 06:06 Uhr

hallo,
soweit ich weis muß der Beifahrerairbag deaktiviert werden.
Ich denek es nützt nichts wenn der Stiz ganz nach hinten geschoben wird, da die wucht des airbags zu groß ist
Liebe grüße Ohi

Beitrag von fraukef 22.09.08 - 09:43 Uhr

nein - der Airbag MUSS nur bei den rückwärtsgerichteten Sitzen deaktiviert werden...

Bei den Sitzen ab Klasse 1 reicht es, den Sitz soweit wie möglich nach hinten zu schieben - WENN in der Gebrauchsanweisung vom Sitz nichts anderes steht...

Beitrag von lieserl 22.09.08 - 09:07 Uhr

Hallo!

Vorwärtsgerichtete Sitze dürfen auf den Beifahrersitz wenn in der Bedienungsanleitung des Sitzes nichts gegenteiliges steht! Unser Maxi Cosi Priorifix darf z. B. nicht nach vor.

Grüße
Lieserl

Beitrag von piggy6804 22.09.08 - 09:48 Uhr

Hallo

Im Prinzip kann fast jeder Autositz auf dem Beifahrersitz angeschnallt werden.

Bei diesen Modellen weis ich das MaxiCosi Tobi und von Römer

Dabei muss wie hier schon mal erwänt wurde der Beifahrersitz ganz nach hinten gemacht werden und der Airbag muss ausgeschaltet sein. Eben wegen der verletztungwsgefahr.

Du kannst das aber auch in der Bedinungsanleitung deines Autositzes nach lesen ob du ihn auf dem Beifahrerzitz anschnallen kannst.

ganz Liebe Grüsse piggy6804

Beitrag von ww800 22.09.08 - 12:06 Uhr

hallo lieserl....
haben auch den priori fix- und der darf auch auf den beifahrersitz! habe extra nochmal in der bedienungsanleitung nachgelesen- man muß dazu allerdings den beifahrerairbag deaktivieren oder man hat eben ein fahrzeug ohne.
es gibt ja vorn keine isofix-halterungen für den sitz, aber er kann auch nur mit dem gurt- wie der normale priori- befestigt werden.

lg wendy

Beitrag von siriia 22.09.08 - 21:07 Uhr

Liebe Wendy!!

Aber natürlich haben Autos, die mit Isofix ausgestattet sind AUCH VORNE ISOFIX!!! Unser Renault Mégane hat es jedenfalls vorn und hinten! Sonst könnte man ja den "RÖMER BABY-SAFE ISOFIX plus" für die ganz Kleinen gar nicht vorne benutzen....

Lieben Gruß,
***SIRIIA***

Beitrag von ww800 23.09.08 - 17:14 Uhr

ok... kann schon sein. das wußte ich sooo nicht. mein peugeot 307 break und unser bmw 318 haben isofix jedenfalls nur hinten.
wollte damit ja auch nur sagen, dass man die sitze auch ihne isofix montieren kann.

lg und schönen abend- später