Habt ihr auch so sehr Durst?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von putput 22.09.08 - 07:00 Uhr

Guten Morgen,

ich werd noch verrückt. Ich trinke über den Tag verteilt ca 2 bis 2,5 Liter Wasser und Tee. Und trotzdem hab ich ständig Mega-Durst und nen trockenen Mund, so dass ich in der Nacht nochmal ca 1 Liter trinke. Und ich wach morgens auf und hab Durst. Ich weiß ja, dass das Fruchtwasser ständig ausgetauscht wird. Aber ist so viel Durst normal? Beim FA wurde ein Schwangerschaftsdiabetes ausgeschlosssen.

LG putput + babygirl 26. SSW

Beitrag von astrid23 22.09.08 - 07:18 Uhr

Hallo,

ja ich hab auch ständig Durst und trinke bestimmt so an die 4 Liter. Hat mir auch meine Hebamme gesagt, dass man viel trinken soll.
SS-Diabetes wurde bei mir auch ausgeschlossen.

Lg Astrid

Beitrag von putput 22.09.08 - 07:21 Uhr

4 Liter #schock

Beitrag von astrid23 22.09.08 - 07:24 Uhr

ja furchtbar, besonders weil es ja auch wieder rauswill :-p

Beitrag von dancemaus85 22.09.08 - 07:30 Uhr

Morgen

mir geht es da nicht anderester. mein freund lacht schon immer wenn ich was drinke. er meinte schon das kind schwimmt nicht mehr im fruchtwasser sonder aus einem gemisch von tee-wasser-saft.
ich mein ich find das ja nicht so schlimm aber ich muss nachts dann immer raus aufs klo und das nervt.
naja so is halt ne SS.
wünsch euch noch nen wunder schönen tag muss bald auf die arbeit schnief.

LG
Eva

Beitrag von putput 22.09.08 - 07:38 Uhr

Also ist das echt normal? Soviel Durst? Ok, dann muss ich mir ja keine Gedanken mehr machen und kann trinken, trinken, trinken.

LG putput + babygirl 26. SSW

Beitrag von pinocchiokroete 22.09.08 - 08:33 Uhr

guten morgen

geht mir genauso - sitzye schon wieder bei den ersten 1 1/2 l hier neben mir, bin nur selten unter 3 l am Tag - meistens reines Leitungswasser, manchmal viel Tee, gerade auf was ich eben gerade Lust habe (oder was ich gerade nicht ertragen kann :-) )

Lg
Claudia 29.ssw

Beitrag von putput 22.09.08 - 08:37 Uhr

Von Tee bekomm ich irgendwie noch mehr Durst. Ich bleib lieber bei Wasser.

Beitrag von pinocchiokroete 22.09.08 - 08:40 Uhr

ja aber jeden Tag 3-4 l Wasser, das geht mir manchmal auf den Geist - dann gibt´s Kräutertee mit Honig drin oder so was - habe bisher nicht entdeckt, dass ich hinterher mehr Durst habe als die anderen Tage...

Beitrag von putput 22.09.08 - 08:43 Uhr

Vielleicht nehm ich ja zuviel Honig? Ich werds heut mal versuchen. Tee und Wasser. Mindestens 3 Liter. Mal sehen, ob ich dann immer noch Durst hab heut nacht.

Beitrag von pinocchiokroete 22.09.08 - 08:46 Uhr

viel spaß - ich nehme immer nen Esslöffel auf 2 l Tee...

und gute Trinklust :-)

Beitrag von nudelsalat 22.09.08 - 09:02 Uhr

guten morgen!

ja das kenne ich! vor allem nachts. meine nacht besteht aus schlafen, pipi machen gehen, trinken....in der reihenfolge immer wieder, bis ich dann morgens aufwache.
ich habe auch einen furchtbar trockenen mund. über schwangerschaftsdiabetis hab ich bisher noch garnicht nachgedacht....

lg, katrin (ssw19)