Wann sagt ihr es ..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi4178 22.09.08 - 07:19 Uhr

eurem Mann? hab schon positiv getestet gestern an ES +11 mit Frühtest von Pregnafix und heute an ES +12 mit clearblue digital.

Man weiß ja theoretisch bis NMT (Mittwoch) nicht ob es so bleibt, obwohl bei meinen anderen beiden #schwanger war es immer so das wenn ich vorher getestet hab und der Test war neg dann blieb er das auch und wenn ich vorher pos. getestet hab war ich auch schwanger.

wie seht ihr da?
hier auch noch mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=330155&user_id=588101

LG
Steffi

Beitrag von maus2005 22.09.08 - 07:33 Uhr

Hallo Steffi,


Herzlichen Glückwunsch.

Ich habe gerade eben auch positiv getestet. #huepf Mit Genekam und dann noch mit Testamed von DM. Beide zeigen mir einen leichten zweiten Strich. Heute ist ZT 32. Normalerweise habe ich einen 30 Tage Zyklus. Diesen Monat hat Urbia aber einen 34 Tage Zyklus angezeigt. Habe gar nicht damit gerechnet. Ich werde noch bis min. Mittwoch warten und dann noch einen Test machen, wenn die Mens nicht da ist. Meinem Freund werde ich es diemal wahrscheinlich erst nach der Bestätigung des FA sagen.

In welchem ÜZ warst du?Wir sind im 9. ÜZ.

Beitrag von steffi4178 22.09.08 - 08:07 Uhr

Herzlichen Glückwunsch. #ole

wir waren im 1. ÜZ. vielleicht mach ich dann übermorgen an NMT noch einen Test und sag es ihm dann.

irgendwie hatte ich schon Freitag das Gefühl das es geklappt hat. das war aber erst ES +10. und seit Freitag hab ich auch schon Anzeichen wie Brustspannen. plötzlich kurz Übelkeit.

LG und eine schöne Kugelzeit
Steffi

Beitrag von miau78 22.09.08 - 08:08 Uhr

Hallo Steffi,

also wenn ich teste, dann mit meinem Mann zusammen. Warum machst Du das denn nicht so? Dann weiß er auch gleich Bescheid.

Grüße

Beitrag von steffi4178 22.09.08 - 08:11 Uhr

Hallo,
ich teste gern erst allein, weil ich meist relativ früh teste, so ES +11 kann einfach nicht abwaren. #schein
und da ist der Test ja noch nicht unbedingt aussagekräftig. Wenn er da schon positiv ist dann ist es ja super und die Sache ist durch, wenn er aber negativ ist dann heißt das ja noch nix, kann ja in 2 tagen dann doch positiv werden.

und so sag ich es meinem Mann lieber erst wenn das Ergebnis "sicher" ist.
ab wann ist es denn sicher ab NMT oder später ? oder früher?
LG
Steffi

Beitrag von miau78 22.09.08 - 08:21 Uhr

Hallo Steffi,

es macht nicht wirklich Sinn, vor dem nächsten NMT zu testen. Denn bis dahin kann sich ja noch so einiges ändern. Wenn Du Deine Mens an diesem Tag nicht bekommst, dann kannst Du einen Test machen. Dieser muß dann aber natürlich nicht positiv sein. Vorher teste ich nicht, um nicht ständig einem psychischen Druck ausgesetzt zu sein. Denn das ist wohl nicht so toll. Aber wie gesagt, muß jeder für sich entscheiden.

Dir viel Glück!

Grüße