kann das eigentlich stimmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von syldine 22.09.08 - 07:38 Uhr

Guten Morgen zusammen und eine Runde #tasse
in der Erklärung zur Temperaturmethode steht, dass die Tempi bis kurz vor der Mens etwas erhöht bleibt. schaut euch doch bitte mal mein ZB an:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=332672&user_id=813599

bin ja seit mehreren Tagen schon unter der CL - kann das stimmen?#kratz
LG

Beitrag von saskia33 22.09.08 - 07:42 Uhr

Hör nicht darauf was dort steht ;-)
Ist bei jeder Frau anders,kann man pauschal nicht sagen!


lg sas 32.SSW

Beitrag von mtinaaa 22.09.08 - 07:42 Uhr

Hallo nein,das sieht nach einer Hormonstörung aus:-(

Schau dir mal andere ZB an;-)

L.G Tina

Beitrag von heilux 22.09.08 - 07:48 Uhr

Meine Tempi sackt auch meistens am ES+8 bis zur Mens ab und ich habe Gelbkörperschwäche und nehme dafür Utrogest. Trotz dieser Einnahme sinkt meine Tempi auf 36.4 :-(

Beitrag von culla78 22.09.08 - 07:57 Uhr

Dann liegt es vermutlich daran, - sprich doch mit deinem Frauenarzt darüber, der kann bestimmt helfen.

Beitrag von heilux 22.09.08 - 09:08 Uhr

Habe am 02.10. einen Termin, wenn sie nichts ändert werde ich meinen Arzt wechseln. Die Vertretung meinte, das meine Dosis wie ich sie jetzt nehme, viel zu wenig ist bei Kinderwunsch.