Wie lange wird das noch weitergehen?!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jessica.g1 22.09.08 - 08:00 Uhr

Hallo,

seitdem ich nicht mehr stille hat sich das Schlafverhalten von Amy generell geändert finde ich.

Das positive an der Sache ist, das sie seit ca. 4 Wochen immer so um 8 Uhr ihre Schlafzeit gefunden hat.

In der Stillzeit als sie dann nachts aufgewacht ist hat sie nur so vor sich hingestöhnt. Jetzt weint sie wenn sie aufwacht und ich muss ihr dann eben noch ihr Fläschchen machen.

Zwischendurch weint sie jetzt auch dann wenn sie ihren Schnuller hat ists gut.

So 8 Uhr abends einschlafen ist klasse auch für uns Eltern zum Haushalt machen oder ausspannen-wenn Amy nur nicht jeden morgen um 5 Uhr letztendlich wach wäre :-[ Ich meine 6 wäre ok 7 Uhr wäre ein Traum und von 8Uhr wage ich es gar nicht darüber zu sprechen.

Hat das was mit dem Stillen zu tun? Vermisst sie die Brust (die sie eigentlich nicht mehr will) Was könnte ich tun das sie mir nach 5 noch etwas einschläft?


#herzlich Danke für euren Rat


Liebe Grüße

eine recht #gaehn Jessi mit Amy (bald 5 Monate alt)

Beitrag von dodo28 22.09.08 - 08:44 Uhr

unser wacth auch irgendwann morgends auf, wir holen ihn dann zu uns ins Bett, wo er bis 07.00-07.30 Uhr weiterschläft!

Beitrag von schnugge05 22.09.08 - 08:46 Uhr

Hallo.
Also mein Große ging damals auch immer so gegen 8 Uhr ins Bett. Manchmal wollte sie dann aber so gegen 6 Uhr wieder aufstehen. Da hab ich sie dann einfach immer mit zu mir ins Bett geholt, dann haben wir weitergepennt bis 8 oder 9 Uhr.

War auch immer ne Extraportion kuscheln. Einfach schön.

Die Kleine schläft (bis jetzt) von sich aus eh bis um 9 oder 10. Dafür kuscheln wir halt Tagsüber mehr.

LG Schnugge05

PS: Und falls jetzt wieder jemanden einfällt, man würde sein Baby mit dieser Methode verwöhnen. Dann sag ich : Na und??? Dafür hat man doch ein Baby. Zum liebhaben und verwöhnen.

PPS: Es hat auch wieder aufgehört, dass sie so früh aufgewacht ist und heute schläft sie nach wie vor SUPER und am liebsten laaaaaaaange. :-D