was kann ich nur gegen diese wahnsinnige übelkeit tun?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucky190 22.09.08 - 08:03 Uhr

guten morgen ihr lieben!

möchte mich erstmal wieder bei euch vorstellen!
bin jetzt in der 7. ssw und war ja während devins #schwangerschaft auch schon hier. :-D

nun zu meiner frage.. mir ist permanet schlecht. morgens ist es am schlimmsten aber das geht wirklich bis ich ins bett gehe und selbst da wird mir schlecht.
ich versuche immer was im magen zu haben, nur hab ich nicht gerade den größten appetit und schon gar nicht auf obst :-(
da ich nun ständig am essen bin habe ich schon über 1,5 kg zu genommen und die schwangerschaft hat gerade erst begonnen. :-(

werde auch meinen arzt heute fragen, hab heute meinen 2. termin, hoffe, dass ich heute das herzchen sehe, damit ich es auch mal sagen kann, dass ich #schwanger bin, denn bisher hab ich niemanden gesagt und die übelkeit für mich zu behalten ist kaum möglich!

habt ihr tipps für mich?!?! *bittebitte*

fühlt euch lieb gedrückt #liebdrueck
lucky + devin (31 monate) + #ei 7.ssw

Beitrag von beatchen 22.09.08 - 08:06 Uhr

Guten Morgen,lucky

wende Dich an eine Hebamme Deines Vertrauens und frage nach Akupunktur gegen Übelkeit,es gibt auch Globulis gegen Übelkeit,sowie Schüssler-Salze.

Wünsche Dir gute Besserung.

Lg
Beate

Beitrag von mitbewohner-im-bauch 22.09.08 - 08:14 Uhr

hallo lucky,

mir haben nux vomica gut geholfen. vomex hatte ich auch, aber da wurde ich immer sehr schläfrig.

lg wenke

Beitrag von lucky190 22.09.08 - 09:14 Uhr

hallo!

danke für den tipp..

das erste hatte ich damals auch aber ohne erfolg und wenn das vomex schläfrig macht wache ich bestimmt nicht mehr auf hihi :-D bin nämlich so schon mächtig müde! #gaehn

gruß #blume
lucky

Beitrag von vreni5 22.09.08 - 08:18 Uhr

Hi!

Mir ist Nausan empfohlen worden. Mein Mann besorgt mir das gleich mal, ich hoffe das hält, was es verspricht#schwitz

LG

Vreni

Beitrag von lucky190 22.09.08 - 08:50 Uhr

danke für den tipp!

meldest du dich bitte nochmal wenn du es getestest hast?

gruß #blume
lucky

Beitrag von vreni5 22.09.08 - 20:05 Uhr

Klar mach ich! Habe grade die erste Tablette genommen. Bin mal gespannt.

Beitrag von caterina80 22.09.08 - 09:17 Uhr

Hallo!

Ich fühle mit dir! Mir gings die letzten 8 Wochen auch nicht anders:-(
Ich habs auch noch mit Ingwer in allen Varianten versucht...
War 2x zur Akupunktur bei meine Hebamme und seitdem ist alles bestens!

Lg und Gute Besserung, Caterina!

Beitrag von kwendt71 22.09.08 - 09:34 Uhr

also, da mir auch permanent schlecht ist und ich bereits 3kg abgenommen habe, hat mir meine Ärztin Paspertin_Tropfen (MCP) verschrieben, damit komme ich ganz gut über die Runden...auch gehe ich einmal die Woche zur HP und mache eine Akkupunktur, was mir auch super hilft...frage einfach mal dein Gyn, er wird Dir sicher helfen können...auch die Hebis habe gute Tipps...rufe sie doch einfach mal an, wenn Du schon eine hast...

LG und Kopf hoch...meist wird es ja nach den ersten Monaten besser...Kerstin + Keks #ei SSW 7+3

Beitrag von julelie84 22.09.08 - 10:13 Uhr

Ich hatte das auch so schlimm :-(

Also mir hat kaum etwas geholfen. Ich habe aber Linderung gemerkt, wenn ich morgens noch im Bett einen Zwieback gegessen habe und mich dann gaaaaanz langsam für den Tag fertig gemacht habe. Also nicht gleich Stress und Hektik, wenn es geht. Dann hab ich viel Tee getrunken in kleinen Schlucken und Getränke mit Geschmack aber ohne Kohlensäure, die wühlt nämlich alles auf. Also Säfte, das hat mir auch mein Arzt geraten, weil da Zucker drin ist und ich sollte auf jeden Fall den Zuckerspiegel oben halten.

Gegessen habe ich, worauf ich Hunger hatte, wenn ich denn Hunger hatte #augen Also zwing dich zu nichts. Ich wollte auch gesund essen (Obst und co) tja das kam im hohen Bogen raus. Also habe ich mir auch Pommes gegönnt, ich war eigentlich froh, wenn ich überhaupt was essen konnte. Habe 2 Kilo abgenommen.

Halte durch, es wird besser! #pro

LG Jule und Pünktchen (15+2)