Was brauche ich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene0584 22.09.08 - 08:39 Uhr

alles fürs Stillen??? Hatte mich erst dagegen entschieden, mittlerweile würde ich es aber doch gerne probieren. Wäre für Tipps sehr dankbar #liebdrueck

Beitrag von anmast 22.09.08 - 08:40 Uhr

einen Still BH und Still Einlagen

mehr nicht.

LG
Anja

Beitrag von biene0584 22.09.08 - 08:42 Uhr

keine Pumpe oder ähnliches??? Wie oft muss man stillen??? Ab wann fängt man mit zusätzlicher Nahrung an??#hicks

Beitrag von swety.k 22.09.08 - 08:44 Uhr

Du kannst Dir eine Pumpe anschaffen, wenn Du magst. Aber die brauchst Du nicht unbedingt. Wenn das Baby regelmäßig trinkt, ist die nicht nötig. Wie oft man stillen muß, hängt von Deinem Baby ab. Üblich ist es so alle vier Stunden, aber es kann auch sein, daß das Mäuschen öfter Hunger hat. Einfach ausprobieren, das pendelt sich dann schon ein und Du wirst sehr schnell merken, wann das Baby Hunger hat. Mit zusätzlicher Nahrung kann man ab dem vierten Monat anfangen, aber wenn das Kind noch von der Muttermilch satt wird, kannst Du damit auch länger warten.

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 29

Beitrag von swety.k 22.09.08 - 08:41 Uhr

Hallo biene,

schön, daß Du doch stillen willst. Du brauchst dafür nicht viel. Ein paar Still-BHs, Stilleinlagen und ein Kissen, wo Du das Baby drauflegen kannst beim Stillen. Das muß kein extra Stillkissen sein, es reicht auch ein festes Sofakissen oder so.

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 29

Beitrag von biene0584 22.09.08 - 08:47 Uhr

Wie viele Fläschchen habt ihr zusätzlich, falls es ncith mit dem Stillen klappen sollte??

Beitrag von swety.k 22.09.08 - 08:47 Uhr

Vier große und zwei kleine werde ich kaufen.

#liebdrueck

Beitrag von winterengel 22.09.08 - 08:59 Uhr

Hallo!

Evtl. wäre eine Handmilchpumpe noch ganz gut.

Habe sie bei meiner ersten Tochter gebraucht. Wenn ich

über und über voll war #flasche, habe ich ein bißchen abge-

pumpt. Wollte sie nicht wecken, um mich zu erleichtern :-p.

Und das sogenannte Milch "ausstreichen" kann ganz schön

kräftezerrend sein und eeewig dauern #schwitz.

Ich werde mir wieder eine besorgen #schein.

LG und alles Gute #blume!

Malin + Krümeline 34+0