Brauche Trost- wieder nicht geklappt....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hopefully23 22.09.08 - 08:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,

dies war meine 9. Gonalbehandlung und endlich hatten wir die Gelbkörper in Griff

ES+6 Progesteron bei 29 und Östradiol bei 272

Und nun heut morgen die Pest...#schmoll Ich weiß, wir nähern uns nun kleinen Schritten dem Ziel, aber trotzdem dachte ich, bei den Blutwerten, das es diesmal klappt...

Jeden Monat das selbe... das zerrt an meiner Psyche und meinem Körper... #schmoll

Jetzt fängt wieder alles von vorne an...

Heut morgen hätt ich echt zuhause bleiben können und nur weinen können... Aber die Arbeit lenkt auch ab...

Trotzdem..ich würd mich am liebsten heute im Bett verkriechen, mir die Augen ausheulen und meinen Mann an meiner Seite haben...

Beitrag von piccolaluna 22.09.08 - 10:01 Uhr

Hallo hopefully,

ich kann gut nachvollziehen wie frustriert du dich fühlst! Lass dich mal #liebdrueck

Aber Kopf hoch, das wird schon noch! Selbst unter ganz normalen Umständen stehen die Chancen auf eine SS bei 1 zu 4. Freu dich darüber, dass ihr die Hormone im Griff habt! Bald heißt es auch für euch: Gratuliere, sie sind ss!!#pro#pro

LG Anja#blume

Beitrag von hopefully23 22.09.08 - 10:03 Uhr

Danke Anja,

das tut gut :o)

Beitrag von piccolaluna 22.09.08 - 10:04 Uhr

gern geschehen! #liebdrueck

Beitrag von evaluna 22.09.08 - 10:05 Uhr

Laß Dich erstmal gaaaaaaaaanz fest #liebdrueck#liebdrueck

Das tut weh, ich weiss!!!!!!

Und so richtig trösten kann Dich vermutlich keiner.
Aber wir hier haben mit denselben Ängsten, Hoffnungen
und Schmerzen zu kämpfen und verstehen somit, was
in jeder einzelnen Person vorgeht.

Du darfst den Mut nicht aufgeben. Und Du musst weiter-
hoffen.
Auch wenn Dir nach Schreien ist.

Den Schmerz kann ich Dir leider nicht nehmen

Gib nicht auf!
Ich selbst möchte auch immer wieder die Flinte ins
Korn werfen, weil ich es auch nicht mehr schaffe, aber
dann rafft man sich wieder auf!!!!!!

Du auch!!!!!!!!!

#herzlich
Eva