Schreckliche Nacht >SILOPO<

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamimona 22.09.08 - 08:58 Uhr

Ich hatte heute die bisher schrecklichste Nacht in meiner Schwangerschaft.
Sodbrennen, Pipi machen, nicht mehr Liegen können.
Hab vielleicht zusammen 2 Stunden geschlafen.War das ätzend.:-[
So schlimmes Sodbrennen hatte ich noch nie.Heute werde ich mir definitiv Rennie holen, hab die ganze Zeit gedacht, es wird noch ohne gehen.Aber wenn man wegen Sodbrennen nicht mehr schlafen kann....neee!!!
Das Dauerabo auf der Toilette ist hoffentlich auch bald abgelaufen!!!!!:-(
Wem gehts noch so?

Grüsse
mamimona 31.SSW

Beitrag von alpha2505 22.09.08 - 09:02 Uhr

Hallöchen!

Ja das mit dem Sodbrennen kenne ich auch sehr gut! Werde oft nachts wach entweder weil ich auf Toilette muß oder halr wegen Sodbrennen!
Was bei mir dann ganz gut hilft ist 1-2 Gläsen Milch trinken und dann kann ich meist ruhig wieder weiterschlafen!


Lg Nancy

Beitrag von sumamaso 22.09.08 - 09:03 Uhr

Hallo,

uns geht es gut. Konnte aber auch nicht die ganze Nacht schlafen. Meine Tochter (4 Jahre alt) hat seit gestern abend 39,6 °C Fieber. Mein Mann ist heute morgen gleich zum Kinderarzt mit ihr, bin mal gespannt was sie ausbrühtet.

Gegen Sodbrennen hilft bei mir ein Glas kalte Milch.

Ich hoffe du kannst nächste Nacht besser schlafen.

LG Susi (die müde im Büro sitzt und wartet das Feierabend ist.)

Beitrag von mamimona 22.09.08 - 09:07 Uhr

Habe Milch getrunken und es wurde nicht besser.Wenn ich gestanden bin gings, aber sobald ich mich hingelegt habe, hat es angefangen.Hab ja das Kopfteil des Bettes schon höher gemacht, aber bringt nichts.
Ich mag schon gar nichts mehr essen,damit das Sodbrennen keine Chance hat.
Grüsse mamimona

Beitrag von peppi30 22.09.08 - 09:13 Uhr

Das kenn ich, das Sodbrennen ist ziemlich nervig. Habe die Packung Rennie schon direkt neben dem Bett liegen. Habe heut Nacht auch supermies geschlafen. Mein Zwerg hat keine Ruhe so richtig gefunden und sich die ganze Nacht bewegt. Dann wird es wohl heut ein ausgedehnter Mittagsschlaf werden.#gaehn#gaehn

Claudia 30.SSW

Beitrag von schokihase 22.09.08 - 09:20 Uhr

Oh je Du Ärmste, mal über das Köpfchen streichel.
Hast Du denn irgendwas gegessen was säuert? Ich kenn das so gar nicht. Vielleicht besorgst Du Dir wirklich mal Rennie, Du musst ja Deine Mütze Schlaf kriegen.

Ich hab mir auch heute nacht die Stunden am Flughafen um die Ohren geschlagen. Bin um 2:30 ins Bett und um 7:00 wieder raus, da schon um 8:00 unser neuer Trockner geliefert wurde.:-[.

Ruh Dich einfach ein bißchen aus heute auf der Couch, wir haben ja frei #huepf
LG, schoki (31.SSW)

Beitrag von mamimona 22.09.08 - 09:27 Uhr

Hey Süsse,
grad hab ich Dir ne mail geschrieben!!!hihi.Du bist shon wieder Wach, wahnsinn.Du musst Dich aber echt mal ausruhen.
keine Ahnung, von was das Sodbrennen kam.
Grüsse
Ramona

Beitrag von malakut 22.09.08 - 09:34 Uhr

Oh ja,

das kenne ich nur zu gut. Kann keine Nacht durch schlafen. Jede Stunde min. ein Mal zur Toilette, dann trocknet der Hals und Mund total aus und ich muss was trinken #klatsch
Dazu ist mein Mann im Augenblick mal wieder richtig krank #heul
Und am Tag bin ich dann endgültig fertig...
LG Hadassa + Shira 31.SSW