Mein Zyklusblatt. Kann ich schon testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von darky1985 22.09.08 - 09:11 Uhr

Mögt ihr vielleicht mal schauen? Bin mir etwas unsicher. Würd ja am liebsten jetzt schon wissen, ob ich vielleicht schwanger bin.


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329126&user_id=814080

Danke euch schon mal im Vorraus #danke

Beitrag von dreas 22.09.08 - 09:13 Uhr

na klar....

sieht gut aus....

teste...teste...teste.....

Beitrag von fr.antje 22.09.08 - 09:14 Uhr

Bitte???

Beitrag von mama281979 22.09.08 - 09:13 Uhr

Hmm.... Ich meine, das so kurz nach der Mens noch kein ES statt inden kann, denn sie wachsen pro Tag ca 1 - 2 mm. Also ich würde deinen ES an ZT 13 ansiedeln.....

LG Mama

Beitrag von fr.antje 22.09.08 - 09:13 Uhr

Guten Morgen!

Ääääähm...#kratz
Dein ZB sagt rein gar nix aus. Ich gehe davon aus, dass Du nur bis zum Piepton gemessen hast?#gruebel

Warte lieber bis zum von Dir erwarteten NMT. Das ZB kannst Du naemlich vergessen.

LG
Katharina

Beitrag von darky1985 22.09.08 - 09:22 Uhr

Ich habe eigentlich immer ca 3 min gemessen.

Beitrag von fr.antje 22.09.08 - 09:25 Uhr

Hmmm...sehr komisch. Was heisst denn ca.? Du musst immer genau 3 Min. messen. Wenn Du oral misst, dann waeren 5 Min. sogar noch besser.
Deine unterschiedlichen Messzeiten sind natuerlich mit auch ein Grund warum Dein ZB so ist.

Hast Du denn immer regelmaessige Zyklen?

LG
Katharina

Beitrag von darky1985 22.09.08 - 09:29 Uhr

Ich messe vaginal. Hab gelesen, das da 3 min reichen, oder ist das verkehrt?
Habe sonst immer total regelmäßige Zyklen. das ist das erste mal, das das Zyklusblatt so komisch aussieht. Und die unterschiedlichen Messzeiten kommen nur daher, dass ich am We erst ziemlich spät ins bett gehe, und demnach auch später aufwache morgens. Aber die schlafzeit ist eigentlich bis auf vielleicht mal ne halbe std. gleich.

Beitrag von fr.antje 22.09.08 - 09:31 Uhr

Ne, wenn Du vaginal misst, dann reichen 3 Min. aus.
Naja, es gibt immer mal komische ZBs.#augen Der Koerper macht halt was er will.:-p
Habe gelesen, dass Du Dich eigentlich immer auf einen 28 Tage Zyklus verlassen kannst. Warte dann lieber bis zu diesem NMT bevor Du testest.

Druecke Dir ganz doll die Daumen!

LG
Katharina

Beitrag von darky1985 22.09.08 - 09:36 Uhr

Danke schön ^^ Dann will ich mal noch diese Woche durchhibbeln ;-)

Lg

Beitrag von tschanna01 22.09.08 - 09:13 Uhr

Hi,

also ich denke dein ES hat sich verschoben, das er erst am 13. war... wie lange ist denn sonst dein Zyklus?

LG Tschanna

Beitrag von darky1985 22.09.08 - 09:22 Uhr

Ansonsten ist mein Zyklus immer genau 28 Tage. Da konnte ich die Uhr nach stellen

Beitrag von upanddown73 22.09.08 - 09:14 Uhr

Hallo, wow du hast ja echt früh im Zyklus deinen ES, ist das immer so bei dir?

Wenn das ZB hinhaut dann kannst du testen, da du über NMT bist auch ohne Morgenurin.

lg

Beitrag von mama281979 22.09.08 - 09:15 Uhr

Ausserdem hast du völlig verschiedene Messzeiten. Ich denke auch, das das ZB nicht auszuwerten ist


Sorry.....

Beitrag von darky1985 22.09.08 - 09:23 Uhr

Habe meistens zu der gleichen Zeit gemessen, wenn ich denn mal etwas später gemessen habe, dann auch nur, weil ich abends auch viel später ins bett bin und demnach auch morgens etwas länger geschlafen habe

Beitrag von silkesommer 22.09.08 - 09:17 Uhr

ich denke das dein ES falsch angezeigt wird, wegen der unterschiedlichen messzeiten, ich schätze er war am 13 Zyklustag, ab da 14 tage, dann ist dein NMT der 26.9. alos am freitag..


warte lieber die tage noch ab, wenn sie bis dato nicht da ist testen

viel glück

silke

Beitrag von joely100 22.09.08 - 09:21 Uhr

Hi,
Dein ZB macht zwar eine tolle Kurve - aber ich glaub, da stimmt was nicht.
Teilweise hast Du zum falschen Zeitpunkt gemessen, Dein ES kann auch nicht soooo früh gewesen sein.
Lass Dein ZB einfach unbeachtet und Teste, wenn Deine Regel normalerweise ausbleibt. ( z.B. Deine Zykluslänge beträgt normal 28 Tage - dann Teste an Tag 29 )
Gruß
Sandra