Wer hat Erfahrung mit Ovaria Comp als Ampullen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von willma84 22.09.08 - 09:42 Uhr

Hallo und guten Morgen,

da ich diesen Monat scheinbar keinen ES hatte (laut ZB und Clearblue Ferti) und mein Zyklus total unregelmäßig ist, möchte ich gerne mit Ovaria Comp starten.

Nun habe ich gesehen, dass es neben Globulis auch Ampullen zum trinken gibt und diese angeblich schneller helfen sollen.

Hat jemand Erfahrung hiermit? Muss man diese wohl auch 3x täglich trinken?

Wie sind die allgemeinen Erfahrungen mit Ovaria Comp bzgl. fehlendem oder total spätem ES?

Würde mich über Antworten sooo freuen! #huepf

LG willma84

Beitrag von anja-m 22.09.08 - 09:53 Uhr

hallo ich nehme ovaria comp globulis und spüre seitdem meinen es sehr deutlich und zs ist mehr gewurden...viel glück damit. lg anja

Beitrag von jana0404 22.09.08 - 12:08 Uhr

Nehme jetzt seit 8 tagen ovaria comp globulis 3 mal 5 stck.am tag und habe jetzt schon viel mehr Zs !! jetzt muss nur noch ein ES kommen und ich bin zufrieden!!!!habe seit absetzen der pille vor 5 mon keinen es gehabt!! :-(

Naja dir viel glück

Lg Jana #sonne