toxoplasmose zu spät machen lassen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacqueline-tomek 22.09.08 - 09:42 Uhr

morgen!

ich war gerade beim ha und habe da - wie alle 4 wochen - schilddrüse per blutabnahme checken lassen.

nun wurde auch von meinem ha - toxo gemacht - da ich den test ja nie gemacht habe (wg. kkh aufenthalt ewig lange)

jetzt mach ich mir sorgen das ich zu voreilig gesagt habe ok machen wirs. weil eigentlich stellt man doch nur negativ oder positiv fest und nicht ob man eben erst positiv geworden ist oder???

HILFE....#hicks

wenn ich nun montag positiv bin was ist denn dann??? ich grübel doch sicher bis zum ende der ss ob naja ihr wisst schon.

jacqueline

Beitrag von mama2605 22.09.08 - 09:46 Uhr

Hallo Jaqueline,

mach Dir mal nicht so einen Kopf! Anhad der >Ergebnisse kann man sehen ob Du positiv oder negativ bist und auch wenn Du positiv bist, ob es eine frische oder entfernt liegende Infektion ist. Über alle möglichen Ergebenisse solltest Du aber bitte jetzt nicht schon grübeln, denn da wirst Du ja nie fertig! Also schön #cool bleiben und positiv denken, auch wenns schwer fällt...

#liebdrueckMandy

Beitrag von mickey08 22.09.08 - 09:55 Uhr

Guten Morgen Jacqueline,

mach dich nicht verrückt. Wenn du negativ bist, heißt das, dass du dich seit 26 Jahren nicht angesteckt hast, warum solltest du plötzlich positiv sein.
Ich hab mich schon an das gehalten, was man nicht essen soll, aber auch mal "versehentlich" rohen Schinken gegessen; das hab ich aber vor der SS mindestens zweimal die Woche. Und das Katzenklo hab ich wenn niemand da war auch sauber gemacht - mit Handschuhen. Und da ist lt. der Ärzte die größere Ansteckungsgefahr.
Verstehst du, was ich dir damit sagen will? Bleib ruhig! Außerdem wirst du glaub in der 28. Ssw nochmal gefragt, ob erneut getestet werden soll.

Trotzdem wünsch ich dir alles Gute...

Liebe Grüße,
mickey