5 Wochen und rotze

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von florimama34 22.09.08 - 09:43 Uhr

Hallo ihr lieben,guten Morgen

Meine süsse ist jetz 5 Wochen alt und hat die ROTZE , sollt ich zum Arzt oder reichts wenn ich ihr Kügele geb und/oder ne Kochsalzlösung?
Das mit Mutter Milch in die Nasn klappt irgendwie net.

Wünsch Euch noch n schönen Tag
lg jana

Beitrag von mamavonyannick 22.09.08 - 10:04 Uhr

Meinst du damit Schnupfen? "Rotze" hört sich ja eklig an...
Ich persönlich würde zum Kia gehen.

LG

Beitrag von katel84 22.09.08 - 10:06 Uhr

Ich würde ihr Kochsalzlösung geben , solang der Schleim klar ist und nich gelb bekommt man es mit kochsalz gut hin , evebtuel kannst du auch inhalieren mit kochsalz .
wen es nicht besser wird natürlich zum kia

Beitrag von jindabyne 22.09.08 - 10:30 Uhr

Probiers erst mal mit Kochsalzlösung. Falls die Nase richtig zugeht, dann abschwellende Nasentropfen für Säuglinge.

Bei reinem Schnupfen kann auch der KiA nicht viel mehr machen, sowas braucht bei den Kleinen einfach Zeit (übrigens bis zu zwei Wochen!). Falls sie aber Fieber bekommt oder besonders unruhig wird und viel weint, bzw. wenn es nach zwei Wochen noch nicht besser ist, dann ab zum Arzt.

LG Steffi