Ich brauche mal Euren Rat!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rabbit71 22.09.08 - 09:46 Uhr

Guten morgen Mädels....

wir haben für nächstes WE einen Trip in den Centerparc
mit Freuden und Kindern geplant.
Nun bin ich zur Zeit nicht besonders fit, quäle mich mit Migräne und Schnupfen und hatte letzte Woche auch
leichte Blutungen. Meine FÄ sagte, ich solle mich schonen
und weniger machen.
Nun weiß ich nicht, ob ich mifahren soll in den Centerparc. Lust habe ich keine, da ich mich nicht wohl fühle. Andererseits möchte ich meiner Tochter (9Jahre) nicht die Freude nehmen.
Mein Mann sagt, wir bleiben zuhause....das Baby geht vor.
Aber da ist halt auch mein schlechtes Gewissen wegen meiner Tochter:-(
Was meint Ihr dazu?
Liebe Grüße
#hasi

Beitrag von swety.k 22.09.08 - 09:48 Uhr

Hallo rabbit,

das ist überhaupt keine Frage: Ich würde NICHT fahren. Kann Dein Mann nicht mit Euren Freunden und Eurer Tochter allein fahren? Dann hat sie trotzdem ihren Spaß und Du kannst Dich ausruhen.

Und falls Dein Mann nicht allein fahren will: Eure Tochter ist groß genug, sie wird das sicherlich verstehen. Klar wird sie traurig sein, aber auch Kinder müssen lernen, daß es Dinge gibt, die wichtiger sind als der eigene Spaß.

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 29 (und mit ebenfalls neunjähriger Tochter)

Beitrag von jennif 22.09.08 - 09:49 Uhr

Hi!
wenn du dich nicht wohlfühlst, bleib lieber zu Hause!!! Dein Mann kann doch mit eurer Tochter auch ohne dich hingehen und du bleibst schön zu Hause und machst dir nen tollen Tag allein auf dem Sofa mit #tasse und #torte....

Alles Gute!!

Jasmin

Beitrag von selinamarie1 22.09.08 - 09:50 Uhr

Ich finde gerade in der #schwanger schaft sollt man auf die Zeichen des Körpers hören und wenn es dir nicht gut geht bringt es dem Ungeboren nichts deiner Tochter bringt es nichts und dir schon garnicht.
Erklär deiner süßen einfach wie es ist sie ist ja schon 9 Jahre und sie wird es sicher verstehen.
Urlaub könnt ihr immer machen aber wenn dir oder dem Baby was passiert machst dir ewig Vorwürfe.

Das is meine Meinung entscheiden am Ende musst du eh selber.

Schönen Tag noch LG Franzi

Beitrag von sunflower.1976 22.09.08 - 09:51 Uhr

Hallo!

Wegen der Blutungen würde ich zuhause bleiben. Der Rest gefährdet das Baby nicht, aber gerade nach den Blutungen ist Schonung wichtig.
Kann nicht Dein Mann mit Eurer Tochter alleine fahren und Du bleibst zuhause? So habt Ihr einen KOmpromiss, auch wenn´s nicht optimal ist.

LG Silvia

Beitrag von mira79 22.09.08 - 09:54 Uhr

an deiner stelle würde ich zu hause bleiben ;) da hat dein mann schon recht...baby geht vor...

ABER warum fährt dein mann nicht mit deiner tochter und du bleibst daheim?

Lg Mira

Beitrag von rabbit71 22.09.08 - 10:03 Uhr

Mein Mann möchte nicht ohne mich fahren und er möchte nicht, dass ich alleine zuhause bleibe.

Ich muss dazu sagen, er ist nicht der Papa von meiner Tochter!
Aber der Papa von Zwergli!

Ihr habt recht....wir bleiben lieber zuhause!!
Geld und Urlaub hin oder her.....wir sind froh,
dass wir überhaupt Nachwuchs bekommen!