Welchen Kindersitz habt ihr??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von biene0584 22.09.08 - 09:56 Uhr

ich bin im Moment am Überlegen, welchen Kindersitz wir kaufen sollten. maxi Cosi und Römer sind ja recht teuer. Welchen habt ihr euch zugelegt???

Beitrag von sun666 22.09.08 - 10:05 Uhr

Guten Morgen,

wir haben uns das "cosy nest" von der Marke "kiddy" für 49 € gekauft...Die Marke schneidet auch git beim ADAC ab..

glg

Sun 35 SSW

Beitrag von fraukef 22.09.08 - 10:58 Uhr

Ähm

kleine Korrektur

ich glaub die COSY sind nicht getestet - zumindest wäre mir das neu...

Die Kiddy-Modelle sind aber auf jeden Fall getestet - für die Babyschale wäre das dann Kiddy Protect - Getestet letztes Jahr - sowohl beim ADAC als auch bei Stiftung Warentest mit GUT... Kostet 60 EUro - also 10 Euro mehr als die nicht getestete Cosy-Variante - wobei ich mich damit sicherer gefühlt hab - und die 10 Euro sind ja auch nicht sooo viel...

Wir hatten als Babyschale den Kiddy Protect - und haben jetzt den Kiddy Infinity Pro - und sind mit beiden Sitzen sehr zufrieden!

Im Falle eines Unfalls ist Kiddy übrigens auch die einzige Firma, die die SItze kostenlos austauscht - und das völlig problemlos, wie ich selber ausprobieren "durfte"... WIr haben einfach unseren verunfallten Sitz und den Unfallbericht eingeschickt - und eine Woche später hatte ich einen nagelneuen Sitz von Kiddy bekommen.

LG
Frauke mit Judith (*24.04.07) und #ei (37. SSW)

Beitrag von superschatz 22.09.08 - 10:24 Uhr

Hallo Biene,

wir haben uns trotzdem einen Maxi Cosi geholt, inkl. Versand haben wir 106 Euro bezahlt. Maxi Cosi hat uns einfach überzeugt. Schauen schön aus, sind praktisch und sie haben in den Tests nicht schlecht abgeschlossen. Wir wollten da nicht am falschen Ende sparen. ;-) Denn unser Spatz wird regelmäßig mit uns unterwegs sein, da meine Schwiegereltern etwas weiter weg wohnen. Da soll er sich pudelwohl fühlen. :-D

LG
Superschatz

Beitrag von gussymaus 22.09.08 - 20:19 Uhr

wichtiger als das wohlfühlen ist aber die sicherheit, gell... aber ich denke das war auch so gemeint ;-)

da ist schnell am falschen ende gespart... und grad die kurzen strecken sind die gefährlichen, daher kommen mir auch nur dit mindestens gut getesteten sitze ins auto...

Beitrag von goldauge 22.09.08 - 10:29 Uhr

Wir haben uns den Maxicosi Cabriofix gekauft, weil wir ihn sowohl als Autositz nutzen, als auch zum spatzierengehen als Kinderwagenaufsatz. Der passt nämlich auf unseren Kinderwagen drauf. Der Sitz hat uns 129€ gekostet.

Beitrag von sunflower.1976 22.09.08 - 10:29 Uhr

Hallo!

Wir haben die Babyschale von Römer (mit Isofix). Auch bei unserem großen Sohn hatten/haben wir Römer-Sitze und waren damit immer sehr zufrieden.
Mir war es wichtig, einen Sitz zu nehmen, der bei Tests unter den ersten drei Plätzen war. Die Sicherheit ist mir extrem wichtig, da würde ich eher bei anderen Sachen sparen.
LG Silvia

Beitrag von kraushippe 22.09.08 - 11:01 Uhr

Hallo,
wir haben den Maxi Cosi Cabriofix mit der Easyfix Base gekauft, da der im Test am Besten abgeschnitten hat und wir an der Sicherheit unseres Kindes nicht sparen wollen. Wir haben komplett 199,- Euro im Angebot bezahlt.

Beitrag von alex7733 22.09.08 - 11:20 Uhr

Hallo,

ich habe heute den Maxi Cosi Cabriofix mit Easyfix bekommen und kann mir eigentlich auch nichts anderes vorstellen zu kaufen. Der hat in jedem Test mit sehr gut abgeschnitten und ich denke das man bei der Sicherheit wirklcih nicht sparen sollte!! ich würde auch nicht den Römer nehmen, weil dieser kleiner bzw. enger ist als der Maxi Cosi... wurde mir so im Fachmarkt gesagt...
Insgesamt habe ich 217 € bezahlt für alles... guck mal unter www.baby-markt.de , da habe ich auch bestellt...

viele grüße

alex mit Joel #ei (28+1)

Beitrag von taurusbluec 22.09.08 - 11:52 Uhr

hey!

maxi cosi cabriofix mit easybase fürs auto, damit die lästige schnallerei entfällt und weil wir für den kiwa adapter haben und ihn dadurch nicht immer schleppen müssen.

lg

Beitrag von applep 22.09.08 - 11:54 Uhr

HI,

also wir haben auch den MaxiCosi Citi SPS angeschafft... der hat Inklusive Fußsack 140 € gekostet.

LG Kassandra

Beitrag von madcat 22.09.08 - 12:11 Uhr

Hallo!

Schlecker hat momentan einen im Angebot für 49 Euro, runter gesetzt von 89,-. Stiftung Warentest und ADAC GUT.
Den haben wir bestellt, wird morgen geliefert. Maxi Cosi usw. war uns auch zu teuer.

Aber wichtig ist, dass Du einen gepüften nimmst. Sicherheit steht an erster Stelle, aber auch die gibt es günstig.

lg anke

Beitrag von kathrincat 22.09.08 - 12:38 Uhr

kiddy hatten wir die babyschale 49 euro und mit gut bewertet be adac und jetzt habne wir auch den großen sitz von denne, sind mit beiden super zufrieden.

Beitrag von jennifer82 22.09.08 - 13:56 Uhr

Keine Frage

Maxi Cosi, ist zwar teurer aber glaub mir das ist es auch wert!
Habe für meinen Sohn auch den Folgesitz gekauft und bin damit ebenfalls super zufrieden.

Römer und Maxi Cosi nehmen sich meist nichts, (vom Sicherheitsaspekt her...)

ABER der Baby Safe ist viel schwerer, das macht sich nach einigen Monaten schon bemerkbar, wenn du dein Kind "nur mal eben schnell" in der Schale wo hin bringen möchtest.

Habe für Johanna auch wider einen Maxi Cosi Cabrio Fix gekauft.

LG
Jennifer mit Julian und Johanna ET 17*01*09

Beitrag von escada87 22.09.08 - 14:23 Uhr

Peg Perego in hellgrün passend zum Kinderwagen (allerdings ist der mocca/braun/schwarz. Neues Modell 2009

#herzlich#herzlich

Beitrag von gussymaus 22.09.08 - 20:18 Uhr

mir kommt nur einer der gut bis sehr gut getesteten in die tüte, also meist einer der teureren...
ich habe den babysafe plus (mit 5punktgurt), derzeit im angebot 80€
isofix rechnet sich für micht nciht... wir fahren nur einmal die woche mit dem auto da finde ich die dinger zu teuer. müsste ich jeden tag das baby im auto tranportieren würde ich den Römer mit isofix nehmen - unser auto lässt das jetzt zu...

http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/default.asp?ComponentID=217847&SourcePageID=218413
http://www.testberichte.de/preisvergleich/level4_test_stiftung_warentest__8357.html