Welchen Test sollte man nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jacky 22.09.08 - 10:13 Uhr

Huhu,

ich bin jetzt beim 34. Zyklustag nach Absetzen der Pille im August... Es tut sich trotz Mensanzeichen wie Bauchziehen nichts. Einen längeren Zyklus als höchstens alle paar Monate mal 32 Tage hatte ich auch vor der Pille nie. Außerdem hatte ich auch nur eine "leichte" Pille, die Lamuna 20...

Hab Samstag Nachmittag eine Test aus dem DM benutzt. Einen Frühtest, wo man mit einer Pipette und 3 Tropfen Urin rumhantieren musste #kratz

Zuerst passierte nix, außer dass das Feld irgendwie "bekleckst" aussah. Dann meinte ich, im Feld T (wohl für schwanger) was zu sehen, im Feld C (für nicht schwanger). Hab den Test dann kurz liegen lassen und dann erschien nur noch eine Linie bei C. Bei T war nix mehr zu sehen...

Ich weiß, dass dieses Testding nun nicht mehr zu gebrauchen ist. Da ich ihn noch nicht weggeworfen habe, hab ich heute noch mal drauf geguckt und man sieht nun definitiv nur noch die Linie bei C- Also nicht schwanger...

#kratz

Was nun?

Zu welchem Test ratet ihr mir, falls mich die Mens nicht doch in den nächsten Tagen befallen sollte?

Was heißt 10er, 25er oder Frühtest? #kratz Und was muss ich denn nun am Besten nehmen?

#danke

Beitrag von dani0808 22.09.08 - 10:19 Uhr

Also, ein 10er ist ein Frühtest. Die Zahl gibt an, welche Konzentration des HCG-Hormons er misst. Gib doch mal die Begriffe in der Suche ein, das ist sehr hilfreich. Ich habe schon mal den Clearblue digital benutzt. Ist aber ein 25er, also erst nach NMT zu gebrauchen. Der Pregnafix blau von Schlecker ist ein Frühtest, wird hier auch immer wieder empfohlen.

Kleiner Tipp: Immer erst nach NMT testen, das spart Geld und Nerven!!!!

Beitrag von dresdnerin 22.09.08 - 10:20 Uhr

vielleicht muss sich dein zyklus erst wieder einspielen, dass heißt dass die regel sicher erstmal wegbleibt oder nur wenig blutet. aber natürlich kann es sein dass du ss bist. passiert ja doch immer wieder das frauen direkt nach absetzen ss werden. du sagts du nimmst ja auch nur eine leichte pille. wer weiß.... aber wie das immer so ist mit kiwu: geduuuld :-[

wegen den tests: kenn mich zwar nicht aus aber das geld für den frühtest kannste dir schnekne. schau erstmal dass deine regel wieder kommt. dann kannst du auch den et ausrechnen wenns geklappt hat.

lieben gruß, verena + #baby (8 monate)

Beitrag von steffi4178 22.09.08 - 10:27 Uhr

Hallo,
obwohl da Frühtest drauf steht ist es erst ein 25er.Denke mal du hast den gleichen den ich hier liegen hab. so eine orange/gelbe Verpackung. da steht auf seite 2 unter Punkt 6 die Empfindlichkeit von 25.

ich hab erst mit dem von Schlecker positiv getestet ist ein 10. Der hat sofort angeschlagen. hab dann heute noch einen Clearblue digital gemacht der hat auch schwanger angezeigt. manche 25er Test schlagen erst später an.

wüde den clearblue digital nehmen.

lg und viel Glück.
Steffi