Welche Symptome gibts beim zahnen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bille286 22.09.08 - 10:24 Uhr

Guten Morgen,

Tom hat noch keine Zähne.
Gestern war er den ganzen Tag super drauf und ist abends anstandslos ins Bett. Das einzige was komisch war, er hatte immer die Fäuste im Mund.

Eine Stunde später ist er schreiend aufgewacht, hat am ganzen Leib gezittert, gestöhnt, gewimmert... Die Nase lief, er nieste ab und zu und man hatte das Gefühl, dass er auch Bauchweh hatte, denn er drückte immer wieder und pupste ohne Ende. Temperatur hatte er 37,4. Zwar ein bisschen hoch, aber ja noch kein Fieber.... wir haben dann vorsorglich mal Osanit gegeben. Durchfall hatte er auch nicht.
Die ganze Nacht ist er immer wieder aufgewacht und hat geweint, um 23 Uhr hatte er dann 38,5 und wir haben ein Fieberzäpfchen gegeben. Auch danach war er noch mehrmals wach.

Können das alles Symptome fürs zahnen sein?????

Papa geht nachher mit ihm zum KIA aber ich bin jetzt halt total unruhig, vielleicht könnt ihr mich ein bisschen beruhígen.

Danke & LG, Bille



Beitrag von dresdnerin 22.09.08 - 10:36 Uhr

ging bei uns auch schlagartig. vor allem hat er beim ersten zähnchen nix gemacht. zahn war plötzlich da. doch beim zweiten war er auch den ganzen tag am schreien. wir dachten auch dass er krank wird. waren sogar beim arzt. als ich fieberzäpfchen gegeben hab war plötzlich ruhe und tadaa der zahn schaute aus dem zahnfleisch raus. also könnte schon sein dass das ein zahn ist.

lieben gruß, verena + #baby (8 monate)

Beitrag von maus269 22.09.08 - 11:00 Uhr

hallo,
also unsre mia zahnt glaube ich zurzeit auch.
sie nimmt schon wochenlang alles in den mund. beißt auf dem beißring rum und da kommen töne wie "auauauaua", dann sabbert sie ohne ende und seit gestern ist sie nur am quengeln und weinen :-( hat auch seit gestern rote bäckchen und lässt sich durch nichts beruhigen. die zunge hängt auch ständig draußen.
fieber hat sie allerdings keins.
lg sandra mit mia *23.04.08