*Ab wann Kopfkissen?*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aaronmaus 22.09.08 - 10:27 Uhr

Guten Morgen....

Aaron ist nun 10 Monate alt und ich beziehe gerade mal wieder sein Bett da kam mir die Frage ob er schon auf einen Kissen schlafen kann....Oder sollten sie im ersten Jahr noch nicht auf einen Kissen schlafen??

Gruß Anita

Beitrag von jamjam1 22.09.08 - 10:30 Uhr

brauch er denn ein kopfkissen??????

;-)


also ich mein, nur weil es dir ohne kissen unbequem ist, heist das ja nich. das es ihm auch unbequem is ;-)

Beitrag von muffin357 22.09.08 - 10:32 Uhr

Hallo --

ein Kissen ist aus orthopädischer Sicht sogar für Erwachsene nix ... -- eine gerade Fläche auf der GUTEN Matratze reicht völlig aus ...

von demher: --- warum möchtest Du für Dein Kind ein Kissen?

achja : die Kids wanden im Schlaf ja noch im Bett umher, -- viele bis 2-3Jahre ... so lange bringt ein Kissen auf jeden Fall mal nichts würd ich sagen - es wäre eher im Weg (oder halt Kuscheltierersatz)....

lg
tanja

Beitrag von aaronmaus 22.09.08 - 10:42 Uhr

Hab mich nur so gefragt da iuch halt sein Bettzeug bezogen habe und da mache ich Automatisch das Kissen mit was eigentlich nur in der ecke liegt.....Also nehme ich es wieder raus ausm Bett ;-)

Beitrag von mamaskipp 22.09.08 - 11:12 Uhr

sei froh, das er noch kein kissen braucht, ist wie schon gesagt auch garnicht so gut! 10 monate finde ich auch viel zu früh dafür...

Beitrag von clautsches 22.09.08 - 11:40 Uhr

Ein Kissen macht erst dann Sinn, wenn die Schultern um einiges breiter als der Kopf sind - damit beim Schlafen in der Seitenlage die Halswirbelsäule nicht abknickt.

Beim Schlafen in Bauch- oder Rückenlage sollte man auch als Erwachsener kein Kissen nehmen.

LG Claudi

Beitrag von tweetie274 22.09.08 - 11:41 Uhr

Hallo Anita!

Ich denke, "brauchen" wird dein Kleiner bestimmt noch kein Kopfkissen.

Theresa hat ihr Kopfkissen mit gut 12 Monaten bekommen, weil sie sich morgens bei uns im Bett immer ein Kissen stibitzt hat. Seitdem wandert sie auch nicht mehr so durchs Bett, sondern schläft tatsächlich meistens auf dem Kissen. Hätte sie aber nicht dieses eindeutige Interesse an Kissen gezeigt, hätte sie bestimmt noch keins.

LG, Ulla + Theresa (13 Monate)

Beitrag von kathrincat 22.09.08 - 12:43 Uhr

kommt aufs kind an, meine hat sich mit 7 mon immer was für unter den kopf gesucht, also kopfkissen.