kiwupraxis gesucht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von piwanie 22.09.08 - 10:32 Uhr

hallo ihr lieben,
mein mann und ich sind in einer kinderwunschklinik im nürnberger raum.
Leider fühlen wir uns dort überhaupt nicht wohl und möchten evtl. (wenn die nächsten zwei IUIs auch negativ ausfallen) zu einer anderen kiwupraxis wechseln.
In dieser läuft alles nur technisch ab. Ohne gefühle. Die arzthelferinnen trauen sich irgendwie nicht zu lächeln, der arzt versucht zwar schon, nett zu sein, man merkt aber, dass er wenig zeit hat und das stört mich. Es wird auch irgendwie dort vorausgesetzt, dass man schon genau über IUI z.B. bescheid weiß, wie das gemacht wird, warum und wieso man die tablette oder spritze nimmt usw. man muss immer nachfragen: „wieso, weshalb, warum?“ und ich bin jetzt nicht eine patientin, die ständig nervt und alles haargenau wissen will. Es ist halt schade, weil es ja doch ein sehr sensibles thema für uns frauen (und männer natürlich auch) ist und da wäre es schon super, wenn man einen arzt kennt, wo das noch nicht so technisch sondern menschlich abläuft.
Wer kann mir von euch einen tipp geben? Wer kennt eine gute kiwupraxis im regensburger oder nürnberger raum? Ich wäre euch soooo dankbar.
LG

Beitrag von sumsi31 22.09.08 - 10:57 Uhr

Hallo,

ist Würzburg zu weit für Euch???

Kann Dir dort nämlich Dr. Mai / Dr. Schmitt / Dr. Mulfinger wärmstens empfehlen...
sind alle lieb dort, von den Helferinnen bis zu den Ärzten... die machen auch Samstags Termine!

LG, Sumsi

Beitrag von piwanie 22.09.08 - 11:16 Uhr

oh ja! das ist leider schon zu weit! wenn man da nur 1x im monat hinmüsste, wäre es kein problem, aber so....
ist halt schon fast zwei stunden autofahrt......

danke trotzdem

#herzlich

Beitrag von curly_hasi 22.09.08 - 11:21 Uhr

Hallo!

Wir sind in Regensburg in Behandlung und eigentlich sehr zufrieden. Vor allem der Prof. hat einen sehr guten Ruf. Gib mal bei Gugl "Kinderwunsch Regensburg" ein. #blume

LG, Curly

Beitrag von piwanie 22.09.08 - 13:21 Uhr

liebe curly,

ich wollte anfangs auch nach rbg in diese praxis, habe dann bei urbia mich umgehört und dann doch für eine andere entschieden.
es ist echt schwer #schmoll

danke für deinen tipp

lg

Beitrag von eumelberta 22.09.08 - 11:55 Uhr

;-)Hallo Du,

darf ich fragen, ob Du in der Erlangener KiWu-Praxis bist? Da bin ich nämlich seit Juni diesen Jahres in Behandlung und mit dem Arzt (Dr. B.) sehr zufrieden. Ich war aber auch schon bei einem anderen Arzt (Dr. H.) und da war ich auch unzufrieden. Wenn ich jetzt zu einer Vertretung muss, schaue ich immer, dass ich nicht bei Dr. H. lande.
Eine Sprechstundenhilfe finde ich auch nicht ganz so super aber die anderen finde ich ok. Vor allem eine mit einem Doppelnamen, die immer Blut abnimmt.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald eine KiWu-Klinik findest, in der Du Dich wohl fühlst und dass es dann auch bald klappt.
Ich bin noch am Geduld-Üben, was sehr sehr schwer fällt.
Liebe Grüße
Eumelberta

Beitrag von piwanie 22.09.08 - 13:19 Uhr

liebe eumelberta,
ich will den namen nicht nennen, wer weiß, vielleicht muss ich es eines tages büßen..... #gruebel
aber die praxis, die du meinst, ist es nicht. davon habe ich auch schon mehrere geschichten gehört. ich denke, es ist ganz schwierig die "richtige" praxis zu finden. über die, in der ich jetzt bin, habe ich auch positives gelesen, mein fall ist es aber trotzdem nicht. #kratz
vielen dank für deine mühe trotzdem.

liebe grüße und alles gute für euch