Und nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tante-emma 22.09.08 - 10:46 Uhr

Mein NMT war(ist) gestern.
Ein möglicher ES hätte am 12 oder 13 ZT sein können (muss aber nicht!)
Meine Mens ist bis jetzt noch nicht da. Ein Tester hat heute negativ angezeigt.
Also vermutlich doch kein ES?!
Aber wo bleibt die Mens? müsste ja trotzdem kommen (auch bei keinem ES).
Meine Mens kommt sonst immer am 25. ZT! Und mein ES ist sonst auch immer zw. dem 12 und 14 ZT.
Diesmal ist es eigenartig.

Hat das schon mal jemand von euch gehabt? Was mach ich jetzt?

Hier ist mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=330494&user_id=809290

Beitrag von dani0808 22.09.08 - 10:53 Uhr

Das sieht leider nach Mens aus... Warte noch ein paar Tage. Du bist ja keine Maschiene, es kann sich immer mal was verschieben.

Viel Glück beim nächsten ÜZ. Meine Mens ist auch leider gestern abend gekommen. Und das nach einem gaaanz leicht positiven Test...#schmoll

Beitrag von tante-emma 22.09.08 - 11:01 Uhr

es fühlt sich auch nach mens an, aber kommen will halt nix #kratz

Naja, warten wir mal noch ein paar weitere tage ab.

Dir dann auch ganz viel Glück beim nächste ÜZ, du kannst es ja wohl auch gebrauchen!

Ist immer doof wenn man hofft und dann auf einmal - ausdiemaus. Die Mens ist da.

Achso, wegen dem Tester-Beitrag, so ganz verstanden hab ich das aber noch nicht. Deinen Beitrag weiter unten und so. Das die Tester versch. Werte anzeigen können hab ich schon verstanden, wusste ich aber bislang nicht das es da unterschiedliche gibt. Gibts denn welche die wirklich gut sind? Ich hatte heute einen vom DM-Markt. Mit dem digitalen Clearblue getestet. Der soll ja ab ausbleiben der Mens ziemlich genau sein.

Beitrag von dani0808 22.09.08 - 11:08 Uhr

Wenn man schwanger ist, produziert der Körper das Hormon hcg. Das ist dann im Urin und Blut nachweisbar.

Das Hormon steigt im Verlauf der ss an, am Anfang haben wir nur ganz wenig hcg im Urin bzw. Blut. Daher kann man- wenn überhaupt- mit einem Frühtest testen. Das ist dann ein 10er, also sensibler als ein 25er. Frühtest ist also so 3 Tage vor dem NMT möglich. Der Clearblue digital ist ein 25er, also misst erst ab einer höheren hcg-Konzentration nach dem NMT.

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Frühtest ist z.B. der blaue Pregnafix von Schlecker.

#herzlichlich Dani.

Beitrag von tante-emma 22.09.08 - 11:10 Uhr

aha, ja...jetzt schon! Bei schlecker....da hol ich den fürs nächste mal ;-)