Geburtstag Menü/Essen Ideen gesucht...

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von knubbel31 22.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe am Wochenende eine Geburtstagsparty und jeden Tag fragt mich mein lieber Mann, was ich denn nun anbieten möchte....ich schweige oft,weil ich irgendwie keine Ideen habe...

Hat jemand einen Tipp oder eine super leckere, schnelle Idee?
Meine Freundin kommt einen Tag vorher zum helfen.

Salate, warmes Essen, Dessert????

LG und lieben Dank schon mal im voraus....

Knubbel;-)

Beitrag von gh1954 22.09.08 - 11:03 Uhr

Warum macht dein Mann keinen Vorschlag?

Für wie viele Personen soll das Essen sein?

Und es kommt darauf an, wie teuer das werden darf.

Frag in der Rubrik "Topfgucker", da bekommst du sicher gute Vorschläge.

Beitrag von engelchen113 22.09.08 - 11:04 Uhr

Hallo Knubbel!

Für Partys hole ich mir oft Rezepte von www.chefkoch.de
Über die Kategorienauswahl bekommt man da tolle Rezeptvorschläge.

Wie wäre es mit einer Partysuppe oder Chili con Carne, das kann man super am Vortag zubereiten. Dazu Baguettebrot - Fertig.

Salat passt immer, gerade für Leute, die kein Fleisch mögen. Vielleicht eine "Salat-Torte"?

Was nicht fehlen sollte, finde ich, ist was Süßes (Brownies, Leckere Joghurt-Bombe, Eistorte oder Eis mit Roter Grütze/Vanillesauce, Mousse au Chocolat ). Und natürlich Knabbersachen!
An Getränken würde vielleicht eine (alkoholfreie) Bowle oder ein Punsch mit Früchten gut passen?


Jetzt hab ich Hunger!! :-p:-p

Viel Spaß beim Feiern!

Beitrag von wind_sonne_wellen 22.09.08 - 11:16 Uhr

Hallo

Wir hatten hier letztens eine kleine Feier mit 10 Personen. Es gab:

*verschiedene Salate mit 2 versch. Dressings (Gurke, Tomate, Eisberg, Ruccola, Mais etc.)

*Tomate- Mozzarella

*Antipastiplatte

*Tortellinispieße (Tortellini, Cocktailtomaten, Putenfiletstückchen mit Balsamicodressing und Basilikum)

*Schweinefilet in Balsamico und Rosmarin - superlecker, siehe Chefkoch.de

*Rosmarinkartoffeln

*marinierte Champignons - siehe Chefkoch.de

*Lachs mit Spinat und Mozzarella in Alufolie

*Baguettebrot

*Schafskäsecreme

Als Nachtisch gab es dann noch:

*Cantuccini - Pfirsich - Tiramisu
*Eissplittertorte beides auch von Chefkoch.de

Das Buffet ist sehr gut angekommen. Die Gäste wollten alle Rezepte haben und schwärmen immernoch von dem Abend. Ich fands auch toll :-)

LG Petra

Beitrag von knubbel31 22.09.08 - 12:06 Uhr

oh.....wow.............was für tolle Ideen...ja da bin ich noch gar nicht drauf gekommen.....

Danke Euch, ich werde gleich mal ein Menü zusammen stellen...grillen fand ich einfach öde und mein Mann hätte Vorschläge, er kauft ja schon vieles an Antipasti ein, aber er überlässt es eben mir....

LG Knubbel;-)