Kindersitz Priori SPS bei Rossmann für 99 € - taugt der was?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von luda4ka 22.09.08 - 11:16 Uhr

Hallo,

auch wenn´s eigentlich noch zu früh ist, schauen wir uns doch nach dem passenden Kindersitz in der nächsten Größe um.

Eigentlich haben wir uns auch schon für den Tobi entschieden, weil ich dieses Gurtsystem einfach praktisch finde. Jetzt hat meine Mama einen gebrauchten Priori XP ersteigert und ich finde den viel größer und breiter in der Sitzfläche, weil die Kiddis da einfach mehr Platz haben. Und nun, gestern kam das Blättchen von Rossmann und dort gibts den Priori SPS für 99 €, der Preis ist unschlagbar, habe online kein günstigeres Angebot gefunden - mein Mann fand den Priori schon immer schöner, weil der nicht so eine hohe Basis hat wie der Tobi, aber ist der SPS gut, wer hat ihn und wie zufrieden seid Ihr?

LG, Ludmilla

Beitrag von ra2006 22.09.08 - 11:55 Uhr

Hallo,

wir haben den Priorifix als Hauptsitzt und den Priori SPS als 2 Sizt und sind mit beiden Super glücklich.

Für 99 Euro...SOFORT zuschlagen.

Der SPS und Xp sind eigentlich identisch, der einzige Unterschied ist das mit der Höhenverstellung von den Gurten. Der SPS hat das alte System wo man die Gurte von hinten einfädeln muss, der XP ist wie der Priorifix wo man das von vorn kann...aber dann wiederum macht man das ja nicht jeden Tag.
Von der Sicherheit sind die Gleich...ich habe mich darüber mal bei Maxi Cosi informiert.
Billigste was ich gefunden habe sind 114 Euro Übrigens.

LG
Alexa

Beitrag von heike230284 22.09.08 - 12:50 Uhr

Hallo,

also das ist nicht der einzigste Unterschied bei XP und SPS.

Denn bei dem XP ist noch ein Gurtstraffer dabei, der den Gurt zum Sitz befestigen richtig straff zieht.

Den find ich sehr gut.

LG

Heike

Beitrag von ra2006 22.09.08 - 13:04 Uhr

Stimmt von Gurtstraffer sagte die Dame auch was.

Aber da ich einen 2. Sitz gesucht habe waren mir die 180 Euro für den XP zu viel....und für die paar Mal im Jahr wo wir bei Oma und Opa sind, reicht der SPS.

Beitrag von heike230284 22.09.08 - 13:06 Uhr

Ja klar, dann würde er uns auch reichen als 2. Sitz.

Wollte das nur noch hinzufügen. Ist ja nicht böse gemeint.

Beitrag von ra2006 22.09.08 - 13:24 Uhr

Bin ja auch nicht böse :-) Hast ja recht.

Wie gesagt, wenn man den Sitzt nicht tÄglich ein und aus baut, denkt ich ist er super.

LG
Alexa