Frage wegen Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von swety.k 22.09.08 - 11:35 Uhr

Hallo allerseits,

mein Baby bewegt sich ja viel und regelmäßig und das ist auch gut so. Aber manchmal sind diese Bewegungen ganz kurz und schnell .... so wie ein Flattern. Also, so zehn oder zwölf Bewegungen in drei bis vier Sekunden. Ich finde das irgendwie merkwürdig und frage mich, was solche Bewegungen auslöst. Geht es Euch auch so und wißt Ihr, wie diese kurzen schnellen Berührungen zustande kommen?

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 29

Beitrag von paulinka12 22.09.08 - 11:48 Uhr

Hallo, das möchte ich auch gerne mal wissen.

Frage mich überhaupt ob das Baby sich so schnell bewegen kann.

Bin mal gespannt.

Beitrag von minki79 22.09.08 - 11:52 Uhr

Hallo Swety,

das kenne ich auch von meinem Bauchbewohner und ich habe auch lange gegrübelt. Als ich mich dann früh im Bett mal ganz ausgiebig gestreckt habe, habe ich selber so ein "Muskelzittern" verursacht. Deshlab denke ich, das wird bei dem Baby die gleiche Bewegung sein. Also streckt es sich dann vielleicht grade. Musst Du mal bei Dir selbst beobachten, weiß nicht, ob ichs verständlich beschrieben habe #kratz

LG Minki, 26.SSW