Es geht schon wieder los ..

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sterni84 22.09.08 - 11:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kaum wird es draußen etwas kälter ist Leonie wieder ständig krank.

Sie ist grad 2 Wochen wieder gesund, schon hat sie wieder ne Erkältung. Vor 2 Wochen stand hier schon alles Kopf, Leonie hatte 6 Tage lange 39 Fieber und bekam ein Antibiotikum.

Ich hoffe sie wird diesmal schnell wieder fit. Die Nächte sind der Horror.

Sind eure auch so anfällig? Impftermin für morgen hab ich schon mal abgesagt. Hoffentlich ist sie am WE wieder gesund, da ziehen wir nämlich um!

LG von einer gestressten Lena + Leonie, die sich gesund schläft

Beitrag von lumi1980 22.09.08 - 12:06 Uhr

Hallo,

och die arme Maus. Ich schicke Euch mal ein ganz grosses #paket voll mit Abwehrkräften und Genesungswünschen!

Unsere Maus ist zum Glück überhaupt nicht Infektanfällig - toitotitoí!

Liebe Grüße

Lina * Leonora

Beitrag von sterni84 22.09.08 - 12:09 Uhr

Danke - können wir gut gebrauchen.

Leonie nimmt leider jede noch so kleine Vire mit.

LG Lena

Beitrag von maschm2579 22.09.08 - 13:22 Uhr

Hallo Lena,

Hannah hat gerade Ihre erste Atemwegserkrankung. Mit 6 Monaten das ist doch nicht schlecht oder? Also nicht das es gut ist das sie krank ist sonder das es 6 Monate gedauert hat :-)

Wir waren heute beim Arzt und ich denke jetzt geht es bergauf.

In zwei Wochen geht die Krippe los, und dann werde ich Dir sagen können ob Hannah auch anfällig ist #schwitz

Gute Besserung für die Maus und alles gute

Maren und Hannah

Beitrag von sterni84 22.09.08 - 14:09 Uhr

Leonie war das erste Mal mit 16 Wochen krank und ist es seitdem quasi ständig.

Euch auch gute Besserung!

LG Lena

Beitrag von bambus82 22.09.08 - 13:52 Uhr

huhu Lena,

ja meine beiden sind auch so anfällig, wir sind grade wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden... wegen Starer Bronchites mit atmen beschwerden und ständigen übergebne fast an einer Lungenetzündung dran.

Und so gehts hier ständig sie sidn ganz oft krank mit Fieber etc. und haben deswegen auch schon so manche Woche im Krankenhaus verbracht....

Wir sind auch grade mitten im Umzug.... ich verstehe das gut.... kommt alles zusammen


lg Yasmine + Taha und Yassin (26+1SSW 01.10.2007)

Beitrag von sterni84 22.09.08 - 14:07 Uhr

Oh je - da ist bei euch ja auch immer was los.
Ins Krankenhaus mußten wir zum Glück noch nicht.

Leonie war mit 16 Wochen das erste Mal krank und ist es seitdem ständig. Wir hatten jetzt ca. 3 Monate Ruhe, dann 3 Wochen krank und nun schon wieder krank. Das schlaucht ganz schön.

Ich hoffe, das bei euch alles gut klappt mit dem Umzug.

LG Lena

Beitrag von yvschen 22.09.08 - 17:01 Uhr

oh man lena ihr macht was durch
vielleicht müsst ihr mal zur kur fahren.?

Meine 2 hatten jetzt aber auch mal wieder schnupfen,naja bei dem wetter kein wunder(und dann gleich 3 zähne auf einmal bekommen)
Aber dauernt krank sein schlaucht deine kleine ja auch ziemlich.

Gute besserung

lg yvonne

Beitrag von sterni84 22.09.08 - 19:23 Uhr

Danke Yvonne.

Natürlich schlaucht es - zumal Leonie dann immer sehr schlecht bis gar nicht isst und sie hat ja eh nicht viele Reserven. Und schlafen kann sie dann auch nie.

Ich glaub ich werd doch nochmal mit ihr zur Heilpraktikerin.

Haben beide gleich 3 Zähne bekommen? Nee, bei dem Wetter ist das wirklich kein Wunder. Morgens kalt und mittags wieder warm.

LG Lena

Beitrag von yvschen 22.09.08 - 20:22 Uhr

Heilpraktikerin ist bestimmt ne gute idee.Was machen die dort genau?

Selina hat 3 zähne auf einmal bekommen(2 backenzähne und einen unten neben den schneidezähnen) Cécile hat erstmal einen backenzahn bekommen aber der riss für den anderen backenzahn ist schon ne weile da im zahnfleisch und jetzt kommt unten auch ein zahn neben den schneidezähnen.Das lustige ist,das die zähne spiegelverkehrt kommen.Aber halten sich recht tapfer.

lg

Beitrag von technohase 22.09.08 - 23:11 Uhr

Oh man die Maus tut mir echt Leid#herzlich

Ich hoffe,das sie es bald überstanden hat.

Sag mal habt ihr das Internet schon beantragt? Oder bist du dann ne Weile weg???#schmoll

Liebe Grüße Chris

Beitrag von sterni84 23.09.08 - 06:26 Uhr

Hallo Chris!

Nein nein, ab dem 1.10. bin ich wieder online. Sind ja nur ein paar Tage ..

Ja ich hoffe auch, aber im Moment sieht es nicht so aus, Leonie hat heute Nacht ständig gehustet, aber ist zum Glück nicht aufgewacht.

Wie gehts euch?

LG Lena